Kategorie: Ostia Altera 1.1
Eingesendet: 15.09.2001
Wörter: 2627
Autor: MaGiStRiX
Dokument melden:

T47 – Lösegeld von Caesar

„Fürchtest du etwa nicht Gefahren oder Piraten?“ – „Wir fürchten gewiss die Stürme, Domitilla, unsere Erinnerung ist aber frei von Furcht. Aber mit der Erinnerung der Vorfahren der Händler fürchten sie die Piraten, welche sich entweder durch Raub oder Waren den Lebensunterhalt und Reichtum beschaffen. Nicht einmal C. Julius Caesar haben sie verschont.“ – „Was für ein Vorfall über diesen Caesar?“ –


„Irgendwann segelte C. Julius Caesar auf dem Rhodus – er wünschte einen berühmten Lehrer mit Redekunst zu hören, glaube ich. Ungefähr zu diesem Zeitpunkt ist er von einer voll Piraten gefangen worden, welche darauf mit den Flotten in die große Meeresroute steuerten.


Die Räuber natürlich waren mit großer Freude über jenen Raub erfüllt, weil sie von der Hoffnung auf reichlich Belohnung geleitet wurden: „Gib uns zwanzig Talente – und geh weg und verschwinde!“ Dass aber hat Caeser mit dem Anschein höchster Entrüstung zurückgewiesen: „Schätzt ihr mich etwa auf zwanzig Talente? Mich, der ich in die Zahl der besten Männer des römischen Senates gezählt werde? Fordert wenigstens fünfzig Talente, wenn ihr wollt, dass ich weggehe!“


Er ist bei ihnen fast vierzig Tage mit einem Sklaven und zwei Kammerdienern geblieben. Die Übrigen aus seiner Begleitung hatte er entlassen, und zwar um sich Geld zu beschaffen.


In jenen Tagen herrschte Caesar über die Pirate sowie ihr Führer, ohne irgendeine Furcht spottete er über sie: Bald forderte er mit einem hungrigen Gesicht die Früchte von Bäumen, bald machte er aus Langeweile Verse, da die Räuber nicht Bewunderung zeigten, beschuldigte er sie als ungebildete Barbaren. Oft kündigte er ihnen mit scherzhaftem Lachen die Hinrichtung für ein Verbrechen an: „ Hier bei meinem Glauben, dieser Tag, an dem ihr mich geraubt habt, war nicht zu euerem Heil. Die Räuber verstanden nicht die Zuversicht in dieser Angelegenheit, vielmehr meinten sie dass er Caesar ein Witzbold sei.


Sobald der Preis hergebracht und gezählt worden war, setzten die Piraten Caesar in an die Küste. Hier eilte er sofort nach Milet, dort rüstete er Kriegsschiffe aus, fing auf jener Insel die Räuber und erlangte seine Talente und seinen anderen Reichtum zurück. Diejenigen, welche er gefangen hatte, führte er weg nach Pergamum. Dort sind sie auf Caesars Befehl an Kreuze geheftet worden, vorher jedoch hatte er befohlen, dass sie erdrosselt wurden.

32 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

16. Mai, 14:25 Uhr
von penis

20. November, 12:19 Uhr
von Elisa von Heinrich

ich habe den text im unterrich vorgelesen und das meiste was ich sagte wurde verbessert . in manchen sätzen war sogar die falche zeit .
:((

08. November, 16:58 Uhr
von unbekannt


Die Wörter sind meist richtig übersetzt, aber die Zeiten sind total falsch und die Zusammenhänge sind manchmal nicht ganz klar, aber sonst ganz okay!

07. November, 20:29 Uhr
von -

Unsere Lehrerin druckt sich immer die Magistrix-Übersetzungen aus daher muss ich die Übersetzungen immer umformen :/ aber ich find die Übersetzung nicht schlecht sind zwar ein paar fehler drin aber es erspart mir viel Arbeit :)

10. Dezember, 17:08 Uhr
von

meine lehrerin auch nich vor allem dingen weil ich in seiner klasse bin
danke für den text wird alles gut

07. Dezember, 21:59 Uhr
von

meine lehrerin checkt sowiso nix darum is mir das egal!!!
hauptsache ich hab was zum vorzeigen
darum: DANKE

05. November, 23:13 Uhr
von Bibi

In dem text sind fast alle tempora falsch und viele Wörter wurden ausgelassen!!

05. November, 23:12 Uhr
von Bibi

In dem text sind fast alle tempora falsch und viele Wörter wurden ausgelassen!!

22. Mai, 20:18 Uhr
von

der text is zu nichts zu gebrauchen junge wasn das fürn deutsch??

14. Mai, 15:36 Uhr
von Timo

man das kann ja niemand gebrauchen....

10. Mai, 17:06 Uhr
von DADA

ey leute schreibt mal was richtiges auf die seite!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

19. April, 14:21 Uhr
von JeverBecks

dafür das man den text nirgendwo anders findet is der nicht schlecht und warum stellt ihr nicht euren text hier rein wen ihr den hier so schlecht findet???
ich find den auch nicht sehr gut da sind zu viele fehler drin aber sonst ist der okay man versteht immerhin worum es geht und es sind auch einige gute sätze dabei

11. April, 22:01 Uhr
von Dennis

wasn das für ne kack übersetzung das geht gar nich

04. März, 18:51 Uhr
von mandy

macht ja mal gar keinen sinn an machnchen stelln, allein der erste satz is anderst ...
naja immerhin n text ;)

26. Januar, 20:57 Uhr
von

dein text hat mir voll geholfen dank diesem text weil ich mich nochmal richtig melden konnte habe ich keine 5 sonderen eine 4 bekommen danke

25. Januar, 17:27 Uhr
von Kathi

wenn man sich nicht anders helfen kann. die sätze kann man doch einfach umformen, wenn sie einem nich gefallen, oder? also mault nicht rum. hauptsache ich weiß, worum es in diesem text geht. (=

25. Januar, 17:25 Uhr
von Kathi

wenn man sich nicht anders helfen kann. die sätze kann man doch einfach umformen, wenn sie einem nich gefallen, oder? also mault nicht rum. hauptsache ich weiß, worum es in diesem text geht. (=

25. Januar, 17:25 Uhr
von Kathi

wenn man sich nicht anders helfen kann. die sätze kann man doch einfach umformen, wenn sie einem nich gefallen, oder? also mault nicht rum. hauptsache ich weiß, worum es in diesem text geht. (=

25. Januar, 17:24 Uhr
von Kathi

wenn man sich nicht anders helfen kann. die sätze kann man doch einfach umformen, wenn sie einem nich gefallen, oder? also mault nicht rum. hauptsache ich weiß, worum es in diesem text geht. (=

14. Januar, 22:24 Uhr
von

er is zeimlich fehlerhaft^^ aber hauptsache man hat ihn. un ein par fehler gehörn schließlich dazu^^

DummerLateinLehrer
12. Januar, 20:30 Uhr
von DummerLateinLehrer

ist eigentlich gut sind aber ein paar fehler drin.

08. Dezember, 20:32 Uhr
von Der ders besser weiß

Der Text is totaler Schwachsinn und die Sätze sind komplett falsch. Z.B. des mit den gefahren oder Piraten: des is richtig so: Fürchtest du etwa nicht die Gefahren der stürme oder der Piraten... usw. Da nonne eine positive, zustimmende antwort erwartet.

03. Dezember, 17:37 Uhr
von pff

was soll die @#$% des is ja zu nichts zu gebrauchen

13. November, 21:52 Uhr
von lihu

so ein paar sätze sind halt falsch, aber sonst.....DANKE!!!!

masterpille2
21. März, 15:41 Uhr
von masterpille2

sauber gemacht .Is halt nur kein gutes deutsch .Sonst :yes

masterpille2
21. März, 15:41 Uhr
von masterpille2

sauber gemacht .Is halt nur kein gutes deutsch

masterpille2
21. März, 15:40 Uhr
von masterpille2

sauber gemacht .

cheatahr
12. März, 18:29 Uhr
von cheatahr

diesen text kann ich niemanden empfehlen, da viele Sätz e falsch sind :no

Illuminati
09. Mai, 21:20 Uhr
von Illuminati

Ich finds gut, kein anderer hat den text bisher übersetzt , also erst ma besser machen. :yes

viickyy
27. April, 17:47 Uhr
von viickyy

naja....ziemlich viel falsch