Kategorie: Chemie
Eingesendet: 19.09.2006
Wörter: 1539
Autor: Irkaaa
Dokument melden:

vitamine

Vitamine

Vitamin A
Die Vitamine brauchen wir um das Austrocknen der Haut und der Schleimhaut zu verhindern. Wir brauchen es aber auch gegen schlechtes sehen in der Dämmerung, das bis zu Nachtblindheit führen kann.
Die Vitamine fand man in Lebertran, Schweine-, Rinds-, Kalbsleber, Hühnerei und Butter. (Die Vitamine kommt aber nicht in Pflanzen vor).
Vitamin B1
Diese Vitamine brauchen wir gegen Atemnot, Beklemmungsgefühle, Muskelschwäche, Nervenentzündungen, Krämpfe, Müdigkeit und Verdauungsstörrigkeiten. Vitamin B1 kommt in Weizenkeime, Reiskeime, Schweinefleisch, Eidotter, Rinderleber und Kartoffel vor.
Vitamin B2
Dieses Vitamin brauchen wir gegen Wachstumsstillstand, Schädigung der Haut und der Schleimhäute, Mundwinkel-Einrisse, Müdigkeit, Arbeitsunlust, Störung der Kohlenhydrat- und Fettaufnahme. Vitamin B2 kommt in Milch, Eiern, Käse, Leber, Fleisch, Fisch und Gemüse vor.
Vitamin B5
Die Vitamine schützt uns gegen der Haut- und
Schleimhautentzündung, Rötungen und Verhornung der Haut, Schmerzen an Fingern und Zehen und geistige Verwirrung. Die Vitamine fand man in Hühnerei, Rindfleisch, Kuhmilch, Bananen, Kartoffel, Reis und in Weizenkernen.
Vitamin C
Vitamin C ist gut für die Verzögerung der Wundheilung und für die herabgesetzte Widerstandskraft bei Infektionen. Die Vitamine ist in allen grünen Pflanzen und besonders in vielen Früchten vorhanden.
Vitamin E
Diese Vitamine brauchen wir für den Schutz des Körpers vor Unweltgiften. Die Vitamine ist hauptsächlich in Mais- und Weizenkeimöl zu finden.

3 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

vfbseb
01. März, 23:05 Uhr
von vfbseb

hat das was mit chemie zu tun? :no

vfbseb
01. März, 23:04 Uhr
von vfbseb

hat das was mit chemie zu tun?

Syrea
27. Februar, 21:01 Uhr
von Syrea

Der Text hat gar nichts mit Chemie zu tun und ist ziemlich oberflächlich...