Kategorie: Chemie
Eingesendet: 06.06.2006
Wörter: 3298
Autor: Danielovic
Dokument melden:

Thema: Umwandlung chemischer Energie in elektrische Energie

Kurzvortrag im Fach Chemie- Klasse 10

Thema:

Umwandlung chemischer Energie in elektrische Energie


1.1 Was sind galvanische Zellen oder galvanische Elemente?

- Eine galvanische Zelle oder galvanisches Element ist eine Vorrichtung zur Umwandlung von spontan chemischer in elektrische Energie
- Sie wird in Batterien und Akkumulatoren verwendet
- Jede Kombination von zwei verschiedenen Elektroden und einem Elektrolyten bezeichnet man als galvanisches Element
- Unter der Kapazität eines galvanischen Elements versteht man das Produkt aus Entladungsstromstärke und -zeit

1.2 Wann spricht man von elektrischen Batterien?

- eine einzelne galvanische Zelle, auch Monozelle genannt, reicht oft nicht aus um ein elektrisches Gerät zu betreiben
- wenn man mehrere Monozellen hintereinander schaltet kann man eine höhere Spannung erzielen
- mehrere hintereinander geschaltete Monozellen nennt man elektrische Batterien
- eine Monozelle liefert eine Spannung von 1,5 V

1.3 Stelle einzige Batterien vor!
- manche Hersteller bieten schon 26 verschiedene Typen an
- sie unterscheiden sich nicht nur in Größe oder in der Betriebsspannung, sondern auch in ihren Aufbau

Zink

– Kohle 1,5 V:

- preiswert, 2 Jahre Lagerfähig
- umweltbelastend wegen Quecksilber
- gibt es in Mono-, Baby-, Mignon-, Knopf- und Mikrozelle
- für: Taschenlampen, Radio, Spielzeug, Wanduhren, Taschenrechner, Fernbedienung

Zink

– Mangan 1,5 V
- bis zu 3 Jahren Lagerfähig
- hohe Auslaufsicherheit
- hohe Leistung bei großen Strömen
- sehr teuer
- bedingt umweltbelastend
- gibt es in Mono-, Baby-, Mignon-, Knopf- und Mikrozelle
- für: Motoren, Blitzgeräte, Walkman, Kassettenrekorder, Motorspielzeuge

Lithium

– Polycarbonmonoflurid 2,9 V
- Betriebszeit 10 Jahre
- geringe Selbstentladung
- umweltfreundlich
- teuer
- nur in Geräten einsetzbar die auf die höhere Spannung eingestellt sind
- Knopfzelle
- für: Herzschrittmacher, Armbanduhren, Taschenrechner, Alarmanlagen

Was muss mit verbrauchten Batterien geschehen?
- erstmal kommt es darauf an um welche Zellen und Batterien es sich handelt
- sie dürfen niemals geöffnet oder uns ins Feuer geworfen werden
- man darf sie auch nicht in den Hausmüll schmeißen
- der Fachhandel ist verpflichtet sie zurückzunehmen
- sie können wiederverwertet werden
- bei Zink – Kohle – Zellen lohnt sich das aber nicht
- bei Silberoxid – Knopfzellen ist das jedoch nicht der Fall sie werden Wiederverwertet

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.