Neue Alben im Check: Da sind sie ja wieder

Thu, 30 Mar 2017 14:03:00 GMT von

 

Take That - Wonderland

Take That geben sich dagegen nicht mit ollen Kamellen ab: "Wonderland" lautet Titel und Thema ihres achten Albums, und das zu Recht: Eine schillernde Pop-Platte mit wunderbaren Balladen, tanzbaren Funk-Nummern und einer Prise Rock haben Gary Barlow und Co. da zusammengestellt.

The Kelly Family - We Got Love

Man musste sie lieben oder hassen, etwas dazwischen gab es nicht. Die Haltung gegenüber der Kelly Family entschied auf Schulhöfen in den 90ern über Freundschaften. Nun sind die Kellys zurück - und klingen auf "We Got Love" eigentlich genauso wie vor 20 Jahren.

Mighty Oaks - Dreamers

Gut produzierten, handwerklich sauberen Folk Pop liefern Mighty Oaks auf ihrem zweiten Album "Dreamers" ab. Das ist schön, aber leider auch langweilig: Der Sound hat sich abgenutzt, der Musik mangelt es an überraschenden Momenten. Ein bisschen mehr Mut, bitte!

Pohlmann - Weggefährten

Den wirklich großen Chart-Hit wird Pohlmann auch mit seinem fünften Album nicht landen. Aber das passt zur Bodenständigkeit des gelernten Maurers. Dafür hat er auf "Weggefährten" seine eigene Stimme gefunden, mit der er sehr vertrauenserweckend Geschichten aus dem Hier und Jetzt erzählt.

0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn