Das Leben ist immer unterwegs

Thu, 23 Jun 2016 13:26:00 GMT von

Laith Al-Deen kann kämpfen, das bewies er ohne Zweifel mit seinem 2014er Album "Was wenn alles gut geht". Erfolgreich wie nie zuvor war der Mittvierziger damit. Jetzt wagt er sich auf neue Wege und veröffentlicht demnächst "Bleib unterwegs".

Eine Million verkaufter Tonträger, Goldene Platten und der sensationelle Erfolg von Laith Al-Deens letztem Langspieler hätten als Grund für einen gemütlichen Lebensabend natürlich gereicht. "Was wenn alles gut geht" enterte im Herbst 2014 den zweiten Platz der Charts und wurde von allen Seiten mit Lob überschüttet. Der Platte war ein längerer Kampf um Laith’s eigene Position, um neues Selbstbewusstsein und der Eliminierung von Selbstzweifeln vorangegangen. Den Grund dafür lieferte das tiefe Loch, in welches der Sänger nach dem Release von "Der Letzte deiner Art" im Jahr 2011 gefallen war. Unter fachkundiger therapeutischer Begleitung und mit beharrlichem Songwriting bekam Laith Al-Deen wieder Oberwasser, was sein erwähntes letztes Album eindrücklich dokumentiert.

Immer im Wandel

Einfach langmachen und sich auf den Lorbeeren vergangener Tage ausruhen, ist nicht sein Ding. In Laith Al-Deens Kopf kreisen Gedanken, tausend Sachen treiben ihn um, die der Musiker mittlerweile konsequent formuliert und in seinem Texten kompromisslos ausspricht. Seine Art mit der Veränderung Frieden zu schließen, heisst ab dem 15. Juli "Bleib unterwegs". Die Textgrundlagen für seine elf neuen Stücke lieferte das Leben - es handelt sich um wahre Geschichten, die verarbeitet werden. Geschichten, nach denen Laith nicht nur bewährte und neue Co-Writer gefragt hat, sondern auch seine Fans via Facebook. Dem Aufruf folgte ein Echo, das in seiner Offenheit extrem bewegend war und dazu geführt hat, dass aus dem angedachten einen Song jetzt in fast allen Liedern Erfahrungen daraus stecken. 

Geheimnis

Am 20. Mai erschien die erste Single "Geheimnis", welche den Hörer direkt ins Herz der neuen Platte führt. Inhaltlich geht es in dem Lied um eine Begegnung, die alles in Frage stellt und zeitgleich übergeordneten Bestand hat: "Wir leben in einer vermeintlich offenen Welt, müssen aber feststellen, dass es nach wie vor große Defizite gibt: ob interkulturell, interreligiös, oder was z.B. homosexuelle Liebe angeht. Das führt zu Geheimnissen, mit denen man in sich selbst konfrontiert ist, weil sich etwas richtig anfühlt, das als falsch gilt. Hier kommt es schwarz auf weiß: Niemand ist damit allein."

Musik, der man sich anvertrauen kann

Die Komposition aus behutsam einsetzenden Streichern, unnachgiebigen E-Gitarren und einem Groove, der unbeschwert aufs Ziel zusteuert, macht "Geheimnis" zu etwas wie dem besten Freund, dem man endlich alles anvertrauen kann. Derzeit ist das Video zur Single noch nicht fertig, allerdings gibt es bereits einen Trailer. Mit "Bleib unterwegs" gibt Laith Al-Deen seinen Fans demnächst ein Album an die Hand, das voller Tatendrang steckt und trotzdem eine wohltuende Ruhe ausstrahlt. Ein Album, das aus hunderten Geschichten besteht und dennoch unbeirrt persönlich wird. Auf dem weiten Weg zu uns selbst, könnte sich "Bleib unterwegs" ab dem 15.07. als verlässlicher Freund erweisen.

Laith Al-Deen - Bleib unterwegs - Tracklist:
01. Alles hat seine Zeit
02. Nichts was es nicht gibt
03. Geheimnis
04. Im Vorbeigehen
05. Elektrisch
06. Feuer
07. Bleib unterwegs
08. Du fehlst
09. 5 Sekunden
10. Alles auf Anfang
11. Heimathafen



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.