Wenn das Herz weint - Where We Belong

Mon, 25 Apr 2016 12:21:00 GMT von

Dass sie über eine magische Stimme verfügt, daran zweifelt wohl keiner, der je einen von Jasmine Thompsons Hits hörte. Ob nun Felix Jaehn oder Robin Schulz - DJs mögen Kooperationen mit ihr und lassen sich Remixe von der Stimme der Britin veredeln.

Jasmine Thompson verlieh in der Vergangenheit bereits als Gastsängerin in Felix Jaehns Titel "Ain’t Nobody" oder Robin Schulz’ Nummer "Sun Goes Down" den Golden Touch. Für ihren nächsten Chartstürmer tat sich die junge Singer/Songwriterin mit dem französischen DJ und Produzenten HUGEL zusammen. Seine letzte Single "Coming Home" und Aufsehen erregende Remixe für David Guetta, The Avenger, Feder oder Thomas Jack, weisen ihn als wahren Experten für besondere Tracks aus. Seine Kompositionen gelten als stimmungsvolle, atmosphärisch dichte Songs, basierend auf unwiderstehlichem Groove und mit hohem Wiedererkennungswert.

Where We Belong

Am 01.04.2016 erschien die neue Single "Where We Belong", die einer Zusammenarbeit zwischen Jasmine Thompson un HUGEL entsprang. Erhältlich ist die digitale Nummer an dieser Stelle. "Where We Belong" kommt mit pumpenden Klavierakkorden, jubilierenden Streicherklängen und sommerlich-unbeschwertem House-Vibe aus den Boxen. Darüber legt sich die zarte, verwunschen schöne Stimme von Jasmin Thompson und lässt den Hörer träumen. Schon jetzt gilt die Nummer als Anwärter auf den Sommerhit 2016. Jasmine singt in "Where We Belong" von einer eigentlich perfekten Beziehung, die jedoch scheitert und der sie sehnsuchtsvoll nachhängt: "I need you by my side, you make me come alive. Don’t give up, I’m holding on".

Kurzinterview

Nachfolgend erzählen Jasmine und HUGEL wie es zur gemeinsamen Arbeit kam und "Where We Belong" entstand.

Wie kam es zur Zusammenarbeit?

Jasmine Thompson: "HUGEL und Robin Schulz haben denselben Manager. Er hat uns einander vorgestellt und ich dachte mir, dass Hugel sehr cool ist und seine Musik die Dance Musik in die richtige Richtung pusht. Er fragte mich, ob ich einen Song hätte an dem wir arbeiten könnten. Wir entschieden uns ihm "Where We Belong" zu schicken und er hat einen beeindruckenden Job abgeliefert!"

HUGEL: "Ich mochte Jasmine’s Stimme schon lange, weshalb die Möglichkeit mit ihr zu arbeiten bei mir den passenden Nerv traf!"

Wo habt ihr den Song aufgenommen?

JT: "Ich habe den Song in Manchester in den ‘Matter Studios’ aufgenommen."

HUGEL: "Ich habe die fantastischen Vocals erhalten, wurde gefragt daraus einen Track zu produzieren und somit begann die Magie in meinem Heimstudio."

Wer hat den Text geschrieben?

JT & HUGEL: "Die Texte wurden gemeinsam mit Sarah Blanchard und Rick Boardman geschrieben."

Was ist die Geschichte hinter dem Song?

JT: "Manchmal blicke ich auf gewisse Ereignisse in meinem Lebens zurück und dieser Song war ein Wiederaufblitzen einer Sommerliebe. Ich denke, es gibt nichts Persönlicheres in einem Teenager-Leben als eine Sommerliebe."

HUGEL: "Ich wollte etwas melodisches und einprägsames um den Gesang herum schaffen. Violinen waren perfekt und passten super zu Jasmine’s Stimme."

Was bedeutet euch der Song?

JT: "Der Song erinnert mich daran den Moment zu leben. Der Song handelt vom Bereuen und ich arbeite hart daran, so wenig wie möglich zu bereuen."

HUGEL: "Der Song erinnert mich an den Sommer und bringt mich dazu die Welt bereisen zu wollen."



1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

19. Juli, 23:19 Uhr
von Nathalie

Hey Jasmine thompson ich mag deine music so sehr