Warum noch länger warten?

Thu, 10 Mar 2016 15:09:00 GMT von

Menschen mit gutem Musikgeschmack kennen sie vielleicht schon. Es geht um das Berliner Trio Dirty HonkersErlebt man sie live, kann schon mal die Kinnlade runterklappen. Jetzt verschenken sie sogar ihre Musik - is ja irre!

"Waiting For The Time" heißt der aktuelle Song der Dirty Honkers. Und weil es darin schon ausführlich um verlorene Zeit geht, verschwenden Screechy 2 Shoes aka Andrea Roberts (Kanada), DJ Neckbreaka aka Gad Hinkis (Israel) und Flapjack Mallone aka Florent Mannant (Frankreich) keine weitere Sekunde und verkünden ihre frohe Botschaft: Wir verschenken unser Lied! Wo? Auf Soundcloud! Coole Nummer, muss man anerkennend zugeben. Und als wäre der akustische Schmaus nicht schon lecker genug, gibt es dazu noch ein geniales Streetstyle-DIY-Video aus Neukölln. Einheimische werden möglicherweise die Ärea wieder erkennen, Spaß macht der Clip mit seinen schrägen Bildern aber auch so.

Völlig abgefahren

Wir schreiben 2016, folglich liegt der Entschluss der Dirty Honkers die Clubs von Berlin mit einer Handvoll musikalischer Werkzeuge in Schutt und Asche zu legen, sechs Jahre in der Vergangenheit. Heute zählt das Trio in der Hauptstadt zu den innovativsten Live-Acts. Zu Recht. Denn wer je in den Genuss einer ihrer Shows kam, weiss dass eine Dusche danach das Mindeste ist wonach man sich sehnt. In Lichtgeschwindigkeit wechseln Kostüme und Rhythmen, kompletter Körpereinsatz ist nicht nur bei den drei Protagonisten auf der Bühne gefragt. Aber - man wird einen solchen Abend so schnell nicht vergessen können - die Dirty Honkers werden in Bezug auf ihre Performance wohl nur von Bands wie Deichkind überholt.

Hoch-Explosiv

Screechy 2 Shoes, DJ Neckbreaka und Flapjack Mallone brauchen kaum mehr als zwei Saxophone und einen Joystick für ihre musikalische Revolution, bei der Swing-Kids und Techno-Rebellen gemeinsam den Dancefloor stürmen. Die Dirty Honkers schrammen mit ihrem explosiven Soundmix aus Jazz, Electro, Rap, Funk, Ragtime und bluesy Vocals haarscharf an der Waffenscheinpflicht vorbei. Der Verstand setzt aus, sobald die Motorik die Führung übernommen hat und so mancher wird die Spuren einer Honky-Party am Folgetag noch spüren. Der Dreier sprengt lustvoll sämtliche Genregrenzen, vielleicht auch weil jedes einzelne Mitglied seinen eigenen musik-kulturellen Hintergrund mitbringt.

Die französisch-kanadisch-israelische Kombo stellte ihre Fähigkeiten bereits auf den Alben "Death by Swing" (2010) und "Superskrunk" (2013), sowie bei diversen schweißtreibenden Auftritten in Berlin und Festivals wie dem Fusion und Tomorrowland unter Beweis. Um möglichst vielen Menschen die Chance zu bieten sich von der Faszination ihrer Musik anstecken zu lassen, tourten die Dirty Honkers schon quer durch Europa. Aber es ist eben nicht nur der Sound, welcher mitreißt, das Trio steckt mindestens ebenso viel Energie in das Artwork, die schrägen Videos und ihre schillernden Kostüme, die den punkigen Charme der Band ausmachen. Man schaue sich einfach diese Fotos von einem Auftritt im Bremer Lagerhaus aus dem Jahr 2013 an.

Keine Zeit zu verlieren

Genug der Worte, wer sich einen echten Ohrenschmaus gönnen will, wartet nicht länger, klickt bis zum 29. März auf den Link zur Soundcloud und holt sich dort for free den Song "Waiting For The Time" ab. Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.