Zweites Album am Start - Salvation

Tue, 26 Jan 2016 11:02:00 GMT von

Kinder, wie die Zeit vergeht. Verpasste dieses talentierte Mädchen der Nation nicht erst gestern eine Gänsehaut? "Error" hieß die Nummer. Ende Februar veröffentlicht Madeline Juno bereits ihr zweites Album.

Sie ist eine Ausnahmeerscheinung. Mit gerade mal 18 Lenzen stellte Madeline Juno auf Youtube ihre Single "Error" vor und brachte es damit binnen zweier Monate auf gut eine halbe Million Views. Als erstes TV-Format ließ es sich die NDR-Talkshow nicht nehmen, dieses Wunderkind einzuladen. Dabei war sie zu diesem Zeitpunkt bereits im Vorprogramm von Tom Beck aufgetreten und 2013 mit Philipp Poisel auf Konzertreise gegangen. 

Viel unterwegs

Danach teilte sich Madeline die Tourneebühne noch mit Ellie Goulding und Adel Tawil. Ende 2014 war sie während der Night of the Proms Tour gemeinsam mit Marlon Roudette, Katie Melua, Zucchero und anderen internationalen Künstlern unterwegs. Das ist schon beachtlich, wenn der Stempel unter dem bestandenen Schulabschluss beinahe noch feucht ist. Die offizielle Veröffentlichung der Single "Error" fand bei Universal Music im November 2013 statt. Damit war der Startschuss einer grandiosen Karriere endgültig gefallen. Selbst eine Teilnahme am deutschen Vorentscheid des ESC 2014 stand im Kalender. Dabei schied die junge Sängerin allerdings nach der ersten Runde aus. 

The Unknown

Dafür landete ihr Anfang März desselben Jahres erschienenes Debüt-Album "The Unknown" auf dem sechsten Platz der iTunes-Charts. Mit diesem ersten Album begab sich Madeline Juno im September 2014 auf eigene Headliner-Tour. Seit November 2015 ist klar, dass mit "Salvation" ein zweiter Longplayer erscheint. Kurz darauf wurde daraus der erste Song "Into The Night" veröffentlicht. Mittlerweile existiert dazu auch ein Video.

Salvation

Ende Februar wird "Salvation" bei Embassy Of Sound and Media im Vertrieb von tonpool Medien GmbH erscheinen. Um die Wartezeit ein bisschen kurzweiliger zu gestalten, wurde am vergangenen Freitag (22.01.) der Titeltrack "Salvation" veröffentlicht, inklusive Lyric-Video. Den nächsten Appetizer gibt es bereits am 12. Februar mit der ersten offiziellen Single "Stupid Girl". Der zugehörige Clip wurde kürzlich in LA abgedreht und kann im Februar bewundert werden. Noch Ende diesen Monats (30.01.) ist Madeline Juno in Bochum auf  der Beauty-Messe GLOW zu Gast und einen Tag bevor "Salviation" erscheint, ist sie samt Band im Berliner Fluxbau beim Releasekonzert erlebbar. Tickets sind hier erhältlich.

Aus eigener Feder

Ein Jahr dauerte die Produktion von "Salvation" - dem Nachfolger von "The Unkown". Auf dem Werk versammeln sich dreizehn Tracks aus Madelines eigener Feder. Inhaltlich weit weg davon gefällig sein zu wollen, erzählen die Stücke von schlaflosen Nächten und rastlosem Zweifel, heilloser Verliebtheit und bleiben bei all dem hemmungslos aufrichtig. Madeline Juno wusste früh wo sie hin will und lässt sich nicht von ihrem Weg abbringen. Eingehüllt in modernen, frischen Pop, erzählt sie Geschichten. Dies tut sie ohne Eitelkeit und auf die einzig glaubwürdige Art - indem sie von sich erzählt.

Into The Night

Bereits Im November vergangenen Jahres öffnete sich der Vorhang zu Madeline Junos vieldeutiger Welt mit "Into The Night", gerade so weit, dass sich erahnen ließ, was aus dem hinreißenden, tätowierten Mädchen an der Gitarre geworden ist: wir sehen eine selbstbewusste Künstlerin, die neue Songs freilässt, damit diese ebenfalls flügge werden können.

Zwei Wochen bevor das neue Album "Salviaton" erscheint (es enthält wegen der enormen Fan-Nachfrage auf der Deluxe-Edition neben drei englischen Bonustracks, zwei rare deutsche Titel), wird am 12. Februar die offizielle Single "Stupid Girl" veröffentlicht. Vorbestellen über iTunes oder Amazon ist schon jetzt möglich.

Madeline Juno - Salvation - Tracklist:
01. Into The Night
02. No Words
03. Stupid Girl
04. You Know What
05. Yellow Car
06. Quicksand
07. Please Don’t Have Somebody Else
08. Salvation
09. Cliché
10. Hindsight
11. On My Toes
12. Less Than A Heartbreak
13. Youth
Deluxe Version:
14. Restless
15. Safe Kind Of Sadness
16. Broken
17. Küss Die Kalten Jungs
18. Herzchen

 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn