Lasst die Sonne rein: Stand By Me

Tue, 05 Jan 2016 11:29:00 GMT von

Wie wäre es mit einem sonnigen Evergreen gegen Blitzeis, Tiefschnee und eisigen Ostwind? Geeno Smith präsentiert eine Tropical House Version des Klassikers "Stand By Me".

Diesen Titel muss man einfach in die Kategorie "hartnäckiger Ohrwurm" einordnen. "Stand By Me" performten seit den Sixties die unterschiedlichsten Musiker und eigentlich bekommt man nie genug von dieser Nummer. Das Besondere an dem Song ist, dass er immer wieder auf ganz andere Weise interpretiert wurde und daher jedes Mal neue Facetten zeigte. Die letzte neue  Version stammt aus dem Jahr 2006, als die Gruppe Lemon Ice mit "Stand By Me" im R&B Style einen Chartstürmer kreierte, der sich in Deutschland 20 Wochen in den Top 10 halten konnte.

Let’s do it again

Seither sind neun Jahre vergangen. Nun präsentiert der Frontmann von Lemon Ice, Geeno Smith, eine weitere Variante. Smith konnte sich seit den Band-Erfolgen, in der Vergangenheit als Produzent und DJ einen Namen machen. Zudem feiert er Erfolge als Model, wo er beispielsweise in der Kampagne eines internationalen Schmucklabels, regelmäßig in Lifestyle-Magazinen als Gesicht in deren Anzeigen zu sehen ist.

Sein neuster Coup dürfte mindestens genauso viel Anerkennung einfahren: Für den Tropical House Sound zu "Stand By Me" konnte er den spanischen Sänger Jay del Alma verpflichten. Hört euch einen der wohl gelungensten Titel der Popgeschichte in seiner neuen sommerlichen Variante an und genießt dazu Bilder von Sonne, Strand und Palmen.

Party am Brandenburger Tor

Die Erinnerungen an den Jahreswechsel vor wenigen Tagen sind noch taufrisch. Geeno Smith durfte die Silvesternacht auf der größten Party Deutschlands am Brandenburger Tor verbringen. Als DJ begeisterte er am 31. Dezember in Berlin fast eine Million Menschen mit seiner Musik. Seine neue Single "Stand By Me" wird am Freitag, 8. Januar veröffentlicht. Sie enthält neben dem Radio Mix, einen Extended Mix, Sammy Naja Remix und Pachanga Remix.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn