Neues Video: When We Were Young

Tue, 17 Nov 2015 14:01:00 GMT von

Noch dreimal schlafen, dann ist es endlich da: Das neue heiss ersehnte Album von Adele wird kommenden Freitag veröffentlicht. 

Vor etwas mehr als vier Woche brachte Adele ihre Fans zum Strahlen, als sie diese mit der ersten Single aus dem sehnlichst erwarteten dritten Studio-Album begrüßte. "Hello", sang die mittlerweile 27-jährige Britin und während der Betrachtung des zugehörigen Videos flossen vermutlich nicht nur ihre Tränen. Erfolgreich ist der Clip ohnehin, verdrängte er doch nur wenige Stunden nach seiner Veröffentlichung den Trailer des neuen "Star Wars" Epos vom Thron und in den Single-Charts sitzt "Hello" seither auch fest im Sattel. Bevor am 20. November nun das komplette Album "25" seinen Siegeszug antritt, stellt Adele einen weiteren Song daraus vor.

When We Were Young

Es ist der vierte Track des Longplayers und heißt "When We Were Young". Ein Lied, in dem Adele auf ihre typische Art darüber sinniert, was das Leben uns lehrt. Wir kennen diese Momente ja eigentlich alle, wenn man sich zurückbesinnt und denkt: "Mein Gott, waren wir damals jung". Es gibt bereits eine bewegend vorgetragene Live at The Church-Version des Titels, die man hier sehen kann.

Auf dem Weg - 25

Am Ende dieser Woche liegt "25" endlich in den Verkaufsregalen bereit, vorbestellen lässt sich das Werk selbstverständlich schon jetzt. Was Adele über ihre dritte Platte denkt, verriet sie auch bereits:"Meine letzte Aufnahme war eine Aufbruchs-Platte und wenn ich meine neue beschreiben müsste, würde ich sagen es handelt sich um eine Wiedergutmachungs-Platte. Ich komme mit mir selbst ins Reine. Ich hole Versäumtes nach. Ich hole alles nach, was ich immer vorhatte und nie tat bisher".

Adele - "25" - Tracklist:
01. Hello
02. Send My Love (To Your New Lover)
03. I Miss You
04. When We Were Young
05. Remedy
06. Water Under The Bridge
07. River Lea
08. Love In The Dark
09. Million Years Ago
10. All I Ask
11. Sweetest Devotion

 

 

 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn