Neue großartige Stories

Mon, 14 Sep 2015 15:08:00 GMT von

Im Sommer 2013 bewegte sich die Welt rhythmisch auf sämtlichen Dancefloors zu "Wake Me Up". Time Goes by und das Leben liefert neue Geschichten. Von Avicii erklingen demnächst weitere tanzbare "Stories".

Einen Nachfolger für sein mit mehreren Awards ausgezeichnetes Debütalbum "True" wollte Avicii der Welt vorlegen. Für ihn, dessen darauf enthaltener Song "Wake Me Up" 2013 die am schnellsten verkaufte Single war, eine ziemliche Herausforderung. Zumal Avicii nicht einfach in gewohntem Fahrwasser bleiben, sondern neue Akzente setzen wollte. Nach weltweit über fünf Millionen abverkauften Exemplare von "True" ein würdiges Follow-up zu liefern, lautete das Ziel.

Weltweit an der Spitze

Einen weiteren großkalibrigen internationalen Erfolg konnte Avicii bereits mit seiner letzten Single "Waiting For Love" feiern. Dieser Track schaffte es immerhin in 22 Ländern bis an die Spotify-Chartspitze. Am Freitag nächster Woche präsentiert Avicii sein heiß ersehntes neues Album "Stories", auf dem neben "Waiting For Love" weitere 13 Tracks für gute Unterhaltung sorgen werden. Der Vorverkauf seines neuen Longplayers startete am 28. August und brachte mit "For A Better Day" und "Pure Grinding" die Veröffentlichung zweier Singles mit sich. Sowohl zu "For A Better Day", als auch zu "Pure Grinding" existieren mittlerweile sehenswerte Videoclips.

Stories

Seine beiden Vorabsingles könnten kaum unterschiedlicher klingen. Fans dürfen weltweit zwischen einer satten, aufmunternden und modernen Ballade, oder dem einem Soundtrack nicht unähnlichen, an Hip-Hop angelehnten Track "Pure Grinding" wählen. Diese starken Klangunterschiede verdeutlichen Aviciis Fähigkeit einerseits traditionelle und andererseits elektronische Elemente zu seiner ganz eigenen Musik zu verschmelzen.

Sein Einstiegswerk "True" half neue Möglichkeiten für Electronic-Künstler zu schaffen. Und gerade weil "For A Better Day" und "Pure Grinding" auf den ersten Blick recht untypische Avicii-Kreationen zu sein scheinen, darf man dem 26-jährigen Schweden gratulieren, dass er seinem eingeschlagenen Weg treu geblieben ist. "Stories" wird am 02.10.2015 veröffentlicht und kann bereits vorbestellt werden.

 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn