Im Goldrausch - Vierzig Jahre Smokie

Fri, 10 Apr 2015 12:34:00 GMT von

Vor zwei Wochen war Release und, dass Smokie mit ihrem Jubiläumswerk zum 40. Geburtstag gleich auf Platz 36 der Deutschen Album Charts einstiegen ist schon ziemlich genial.

Es gleicht einer kleinen Sensation, dass eine Band, die vor vier Dekaden ihre größten Hits veröffentlichte, noch heute für derart viel Begeisterung sorgen kann. Smokie schickten am 27. März ihre beliebtesten und erfolgreichsten Songs, sowie ihre besten Albumtracks, inklusive diverser Raritäten in Form einer Doppel-CD in die Musikwelt hinaus. Gesammelte Werke aus der 40-jährigen Geschichte einer britischen Rocklegende, abgerundet mit zwei neuen, extra hierfür geschriebenen Songs von Smokie und Chris Norman, sind auf "Smokie Gold 1975 - 2015 - The Anniversary Gold Edition" enthalten.

Die reinste Hitwelle

Vor genau 40 Jahren, im Sommer 1975, landeten Smokie mit der Folkrockballade "If You Think You Know How To Love Me" ihren ersten Hit. Und danach ging es Schlag auf Schlag, 13 Top-Ten-Hits gelangen der Band aus dem nordenglischen Bradford allein in Deutschland, darunter Klassiker wie "Lay Back In The Arms Of Someone" und "Mexican Girl". Millionen Schallplatten wurden verkauft, aus Funk und Fernsehen waren Smokie für den Rest des Jahrzehnts nicht mehr wegzudenken.

Jubiläumsbox-Set

Erstmalig versammelt nun das 2-CD-Box-Set "Smokie Gold – 1975-2015" die Highlights aus sämtlichen Phasen der nunmehr vier Jahrzehnte umspannenden Bandgeschichte. Neben den großen Hits befinden sich auch zwei ganz neue Songs, die extra für "Smokie Gold" geschrieben und aufgenommen wurden: Die Rockballade "At The End Of The Rainbow" von Smokie und die einschmeichelnde Rückbesinnung "Forty Years On" von Chris Norman. Ein weiterer Höhepunkt ist der Remix von Smokie´s erstem Hit "If You Think You Know How To Love Me" von Jay Frog & Amfree, der bereits in den Clubs läuft und in deutschen Dance Charts platziert ist.

Hören und sehen

Erhältlich ist "Smokie Gold 1975-2015 – The 40th Anniversary Gold-Edition" in Form der Doppel-CD jeweils als Standard und Deluxe Edition. Wer nicht nur hören, sondern auch etwas sehen möchte, sollte gleich zur 3-DVD-Box greifen. Damit lassen sich erstmals die Original Videoclips, zahlreiche TV-Auftritte, historische Konzerte und im Bonuspart auch noch Dokumentation, Interviews und seltene Homevideoaufnahmen genießen.



4 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

17. Oktober, 16:38 Uhr
von Keule

Bin heute noch mit Begeisterung dabei. Heute in Timmendorfer Strand. Bin schon ganz kribbelig.

17. Oktober, 16:37 Uhr
von Keule

Bin Fan der ersten Stunde.Kann und kann nicht genug von diesen Vollprofis bekommen

22. April, 21:40 Uhr
von Marie

Der Hammer. Ich fühle mich 35 Jahre zurückversetzt. Pure Musik ohne schnick schnack. Klasse.

10. April, 19:31 Uhr
von Andreas

Super, wurde auch Zeit!