Ewiger Gitarrengott - Forever Man

Wed, 25 Mar 2015 15:02:00 GMT von

Siebzig Jahre wird Eric Clapton am nächsten Montag. Für das britische Blues Genie Anlass genug, eine umfassende Werkschau aus drei Jahrzehnten musikalischer Arbeit zu veröffentlichen. Titel: "Forever Man".

Im März 1985 veröffentlichte Eric Clapton sein neuntes Studioalbum "Behind The Sun". Daraus koppelte er später im Jahr die Single "Forever Man" aus. Im Mai 2015, praktisch 30 Jahre später, soll unter diesem Namen seine ultimative Werkschau erscheinen. Am 08.05. wird "Forever Man" in den Ausgabeformaten 3 CD, Doppel-CD, Doppel-LP und digital via Reprise Records / Warner Music Entertainment veröffentlicht.

Ein spätere Ikone wird geboren

Am 30. März 1945 erblickte Eric Patrick Clapton in Ripley (UK) das Licht der Welt. Damals konnte noch niemand ahnen, welch wegweisender Musiker an diesem Tag geboren wurde. Seine Karriere nahm bereits in den sechziger Jahren Formen an, zunächst in verschiedenen Bands, 1970 nahm er dann sein erstes Solo-Album auf. Viel ist geschehen in den 70 Jahren seines Lebens, Schicksalhaftes, wie der Unfalltod seines Sohnes, ebenso wie der am Ende erfolgreiche Kampf gegen Alkohol und Drogen. Eine lange Zeit vorhandene innere Unruhe Claptons, liess ihn unzählige Konzerte und Touren absolvieren. Jetzt langsam kehrt Ruhe und Ausgeglichenheit bei dem Briten ein - der Moment für eine Rückschau auf sein Musikerleben ist gekommen.

Happy B-Day, Forever Man

Eric Clapton feiert seinen 70. Geburtstag und verbindet das mit der Veröffentlichung einer umfangreichen Sammlung seiner Werke, die sich inhaltlich auf die Bereiche "Studio", "Live" und "Blues" fokussiert. Das Beste aus drei Jahrzehnten mit seinen größten Hits, hochkarätigen Live-Versionen und klassischen Blues Songs! "Clapton Is God" – so sprühten die Fans Anfang der siebziger Jahre an die Häuserwände Londons. Und doch stand der legendäre Songwriter, Sänger und Gitarrist, der es mit Bands wie Derek & The Dominos und Cream bereits damals zu absolutem Weltruhm gebracht hatte, erst am Anfang einer unglaublichen Karriere, die ihm bis heute satte 19 Grammys eingebracht hat.

Mr. Slowhand in aller Ohren

Songs wie "Cocaine" (ursprünglich eine J.J. Cale-Komposition) und "Layla" machten Eric Clapton zu einem der erfolgreichsten Musiker der siebziger Jahre, und später folgten Hits wie "My Father’s Eyes" und das schicksalsträchtige "Tears In Heaven", welche aus Clapton eine unsterbliche Ikone werden ließen. Nun erscheint die brandneue Werkschau "Forever Man", die seine Karriere in einem Paket zusammenfasst, das klassische Studiotracks, hochkarätige Live-Aufnahmen und eine komplette Disc mit Songs enthält, auf der Mr. Slowhand seiner Liebe zum Blues freien Lauf lässt.

Mit Gastmusikern

Die Kollektion begibt sich auf die Spuren der bekanntesten und besten Songs, die Clapton auf Reprise veröffentlicht hat, darunter die Grammy-ausgezeichneten Songs "Change The World", "Tears In Heaven" und "Bad Love". Zusätzlich gibt es auf "Forever Man" brillantes Material aus den ebenfalls mit Grammys bedachten Alben "From The Cradle" und "Unplugged". Zu den Gastperformern gehören dabei hochkarätige Musiker wie B.B. King und J. J. Cale!

Kleine, aber feine Tour

Anlässlich seines anstehenden runden Geburtstags kündigte Eric Clapton überdies eine Tour mit neunTerminen an, die ihn zweimal in den New Yorker Madison Square Garden (01. und 02. Mai) und sieben Mal in die Royal Albert Hall in London (14. und 15.,17.-21. und 23. Mai) führen werden. Das dreifache Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame wird auf der Bühne dabei von seiner Band begleitet, die aus Paul Carrack, Steve Gadd, Nathan East, Chris Stainton, Sharon White und Michelle John besteht. Im Vorprogramm wird sein langjähriger Begleiter Andy Fairweather-Low and the Low Riders spielen.

Unendlicher Genuss

"Forever Man" erscheint am 08.05.2015 in verschiedenen Formaten: Als 3-CD, Doppel-CD, Doppel-Vinyl und in zwei verschiedenen Download-Konfigurationen, Vorbestellungen bei Amazon oder iTunes sind bereits möglich. Das Paket enthält Liner-Notes des renommierten Rockjournalisten und Autoren Malcolm Dome.
 

Eric Clapton - Forever Man Tracklisting (Auszug)
3xCD and Digital Download Edition (Zudem als Doppel-CD / ebenfalls als Digital Download Edition) und Doppel-Vinyl Edition.
CD1 - Studio:
01. Gotta Get Over
02. I’ve Got A Rock ‘N’ Roll Heart
03. Run Back To Your Side
04. Tears In Heaven
05. Call Me The Breeze
06. Forever Man
07. Believe In Life
08. Bad Love
09. My Father’s Eyes
10. Anyway The Wind Blows - with J.J. Cale
11. Travelin’ Alone
12. Change The World
13. Behind The Mask
14. It’s In The Way That You Use It
15. Pretending
16. Riding With The King - with B.B. King
17. Circus
18. Revolution
 

CD2 - Live:
01. Badge
02. Sunshine Of Your Love
03. White Room
04. Wonderful Tonight
05. Worried Life Blues
06. Cocaine
07. Layla (Unplugged)
08. Nobody Knows You When You’re Down & Out (Unplugged)
09. Walkin’ Blues (Unplugged)
10. Them Changes - with Steve Winwood
11. Presence Of The Lord - with Steve Winwood
12. Hoochie Coochie Man
13. Goin’ Down Slow
14. Over The Rainbow
 

CD3 - Blues:
01. Before You Accuse Me
02. Last Fair Deal Gone Down
03. Hold On, I’m Comin’ - with B.B. King
04. Terraplane Blues
05. It Hurts Me Too
06. Little Queen Of Spades
07. Third Degree
08. Motherless Child
09. Sportin’ Life Blues - with J.J. Cale
10. Ramblin’ On My Mind
11. Stop Breakin’ Down Blues
12. Everybody Oughta Make A Change
13. Sweet Home Chicago
14. If I Had Possession Over Judgement Day
15. Hard Times Blues
16 Got You On My mind
17. I’m Tore Down
18. Milkcow’s Calf Blues
19. Key To The Highway - with B.B. King



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn