Everything's sure until the sun explodes

Fri, 16 May 2014 13:38:00 GMT von

Captain Future lässt grüßen! Das herzförmige Raumschiff schwebt in in die Sonne und es macht whooom. So die Kurzfassung zum neuen Video von The Pains of Being Pure At Heart.

"If we’d stay clean what could we be? I guess I’ll never know, but say to me you’ll stay with me until the sun explodes" singen die gezeichneten Vertreter der Band. "Until The sun Explodes" ist optisch ein bisschen 80er japanstyle Cartoon, akustisch dagegen up to date und eine Singleauskopplung vom "Days Of Abandon" Longplayer. Das Video kann man hier sehen.

Album Nummer drei

"Days Of Abandon" ist das dritte Album des Indie-Pop Outfits The Pains of Being Pure At Heart, welches Anfang Juni veröffentlicht wird. Die Band aus Brooklyn, New York City, konnte mit den beiden Vorgängeralben bereits große Erfolge verzeichnen. So feierte das renommierte amerikanische Online-Magazin Pitchfork die beiden Alben in der Kategorie "Best new music". Der nun heiß erwartete Nachfolger "Days Of Abandon" schaltet nach dem bombastischen Shoegaze von 2011's "Belong" einen Gang runter und bietet nur allzu vertraute und geliebte Twee-Anthems.

Einfach und sicher

Die Songs um die erste Single "Simple And Sure" (erschienen am 7. April) zeigen auf eindrucksvolle Weise die Wandlung von tagträumerischem Bedroom-Pop zu alternativen Hymnen der gesamten Nation, welche sich mit überraschend dunklen Themen befassen. Der Anspruch von Sänger Kip Berman an die Songs ist nun auf einem viel persönlicherem Niveau und spiegelt seine Ideale wieder. "I wanted the music to be joyful and full of light, even if the subjects were often dark." Auch dazu existieren Bewegtbilder.

Eindrucksvolles Artwork

Um seine Vision besonders live besser verwirklichen zu können, wurde unter anderem Connor Hanwick von The Drums verpflichtet. Produziert wurde  "Days Of Abandon" von Andy Savours (My Bloody Valentine, Patrick Wolf, Cloud Boats) und wird am 06.06.2014 als CD, Vinyl und digital erscheinen. Das Cover ist von einer eindrucksvoll filigranen Zeichnung der südkoreanischen Künstlerin Lee Jinju geziert.
 

Days Of Abandon - Track Listing:
01. Art Smock
02. Simple And Sure
03. Kelly
04. Beautiful Love
05. Coral And Gold
06. Eurydice
07. Masokissed
08. Until The Sun Explodes
09. Life After Life
10. The Asp At My Chest

 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.