Tanzbär im Wald gesichtet

Thu, 06 Mar 2014 16:35:00 GMT von

Für seine neue Single "Out Of Yourself" wollte der Norweger Truls ein besonders schönes Video haben. Deshalb verabredete er sich mit Austin Peters und einer handvoll junger Damen im Wald und ließ den Tanzbären frei.

Truls war in L.A. um sich dort mit dem Regisseur Austin Peters (drehte unter anderem Videos für Haim, MS MR und Bastille) in einen Wald zurückzuziehen und das neue Video für seine Single "Out Of Yourself" zu drehen. Ihr seht das Ergebnis der Zusammenarbeit nun hier. Sollte euch dieser Song gefallen, am nächsten Dienstag (11. März) kommt die Single in den Verkauf.

Kein Unbekannter mehr

In Norwegen spielte er nicht nur auf allen wichtigen Festivals, Truls arbeitete auch mit dem norwegischen Hip Hop Act Karpe Diem an ihren Alben. Im letzten Jahr war er am 19. April bereits auf dem Introducing Konzert im Berliner Bi Nuu zu sehen. Falls ihr es einrichten könnt, macht mal eben eine halbe Stunde Pause und schaut euch den Auftritt hier an. Am meisten wundert man sich als nicht Eingeweihter erstmal über die Falsettstimme dieses bärigen Typen, lässt sich dann aber gerne von seiner Musik gefangen nehmen.

Lukestar - Truls & The Trees

Als Frontmann und Songwriter der preisgekrönten Indiebands "Lukestar" und "Truls & The Trees" ist der Norweger Truls Heggero in der dortigen Musiklandschaft eine feste Größe. Mit seinem neuen Soloprojekt Truls betritt er allerdings komplett neues Terrain - musikalisch wie geographisch: Truls kreiert einen einzigartigen, in wenigen Worten kaum zu fassenden Sound an der Schnittstelle zwischen Rock und Urban, mit einer guten Dosis nordischer Electronica. Und mit diesem Genremix erobert er jetzt auch Territorien jenseits der norwegischen Fjorde.

Erst Out Of Yourself, dann TRVLS

Am 11. April kommt mit "Out Of Yourself" die erste Single des am 25. April erscheinenden Album TRVLS (gesprochen: travels) auf den Markt. Für Truls ist "Out Of Yourself" ist sehr persönlich: "Ich schrieb ihn, nachdem meine Beziehung durch meine Schuld in die Brüche gegangen war und meine Freundin mir eine zweite Chance gab. Darum ist mir der Song so wahnsinnig wichtig. Wenn man es echt versaut und einen geliebten Menschen verliert, und dann die Möglichkeit bekommt, es wieder in Ordnung zu bringen, ist das etwas ganz Besonderes. Das beschreibt der Song."

Tear Me Up

Die Akustikversion des ebenfalls auf dem Album befindlichen Songs "Tear Me Up" möchten wir euch heute schon ans Herz legen. Das Album TRVLS hat noch mehr zu bieten, wie auch unser Norwegischer Freund, der lange im Wald lebte, bevor er nach Oslo zog.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.