Love Songs nicht nur für schöne Stunden zu zweit

Tue, 11 Feb 2014 13:53:00 GMT von

Sie gehört zu den weltweit erfolgreichsten Künstlerinnen und blickt auf eine jahrzehntelange Karriere zurück. Tina Turner ist auch 2014 noch eine echte Powerfrau und weiss genau wovon sie singt, wenn es um "Love Songs" geht.

Jedes Jahr am 14. Februar feiern Liebende den Valentinstag. 2014 macht Rockröhre Tina Turner musikliebenden Menschen ein romantisches Geschenk: Ein wunderbares Album, prall gefüllt mit den schönsten Liebesliedern ihrer langen Karriere erblickt am 14.02.2014 unter dem Namen "Love Songs" das Licht der Welt. Ganze 18 Stücke, die es auf eine Gesamtlaufzeit von mehr als 70 Minuten bringen, verschönern nicht nur den Valentinstag.

Liebesfreud' - Liebesleid

Tina Turner hat in ihrem Leben sehr viele Songs gesungen und ziemlich viele davon beschäftigen mit der Liebe in all ihren Facetten. Anna Mae Bullock, wie die am 26. November 1939 in Tennessee geborene Sängerin, bürgerlich heißt, hatte es nicht immer leicht. Gut, das geht vielen Menschen im Laufe eines langen Lebens so, doch zum Glück müssen nicht alle derart verletzende Erfahrungen durchmachen wie einst Tina Turner.

Als sehr junge Frau von gerade mal 19 Jahren, lernte sie den Musiker Ike Turner kennen und bald darauf lieben. Ike Turner besaß 1958 eine eigene Band, die "Kings of Rhythm" und Anna Mae wurde zunächst seine Backgroundsängerin, später musikalische Partnerin und Ehefrau. Aus Promotiongründen gab sie ihren echten Namen auf und wurde zu Tina, die bereits 1960 in Form des Duos Ike + Tina Turner für Aufmerksamkeit sorgte. Nachdem die Beiden 1962 geheiratet hatten, stimmte sogar der gemeinsame Nachname. Glücklich sollte diese Ehe nicht verlaufen.

Ike bestimmte alles

Der Erfolg in der Musikwelt war die eine Seite der Medaille, das Privatleben eine andere. Der Ruhm stieg vor allem Ike Turner zu Kopf und er versank recht schnell im Drogensumpf. Der veränderte seinen Charakter stark und machte ihn herrschsüchtig. Tina Turner konnte kaum eine eigenständige Entscheidung treffen, überall wollte ihr Mann bestimmen, wie die Dinge laufen sollten. Nur was Ike erlaubte, durfte Tina umsetzen, widersprach sie, setzte es Schläge. Diese im künstlerischen Bereich sehr starke Frau kämpfte einen schweren und vor allem schmerzhaften Kampf gegen Prügelattacken bis hin zu Vergewaltigung durch den eigenen Mann und brauchte viele Jahre, bis sie sich befreien konnte. Nach einem heftigen Streit im Jahr 1976 verließ Tina ihren Gatten und reichte die Scheidung ein. Damit diese leidige Geschichte nicht unnötig in die Länge gezogen wurde, verzichtete sie im Scheidungsverfahren auf Unterhalt und ihre Rechte an der gemeinsamen Musik. Tina Turner bestand nur auf einer Sache: sie behielt ihren Künstlernamen und den kennt und schätzt man bis heute.

Liebe als Motor

Es gibt zwei Möglichkeiten wenn man derart üble Zeiten in Liebesdingen durchleiden musste. Man kann gleich in die nächste Falle tappen und weiter machen wie bisher, oder man gibt den Glauben an echte Liebe nicht auf. Tina Turner entschied sich für die letztere Variante. Sie fand sie tatsächlich - die große und wahre Liebe. Im Jahr 1985 begegnete sie dem deutschen Musikmanager Erwin Bach. Das Paar ist bis zum heutigen Tag glücklich miteinander, die Liebe ist auch nach über 27 Jahren noch so stark, dass sich beide im vergangenen Sommer (21.Juli 2013) das Ja-Wort gaben.

Dass Tina Turner bereits seit 1990 mit ihrem Mann in der Schweiz lebt und im letzten Jahr die amerikanische Staatsangehörigkeit gegen die schweizerische tauschte, sei nur ganz am Rande erwähnt. Wichtig ist, dass sie all die vielen Emotionen, die das Leben und die Liebe in ihr hervorgerufen haben, über die Jahrzehnte zu berührenden Liebesliedern verarbeitete.

Love Songs

Via Parlophone erscheint ausgerechnet am Valentinstag 2014 eine fantastische Zusammenstellung aus 18 Love Songs, welche Tina Turner seit den 80ern zum Besten gab. Das Besondere an Tinas Liebesliedern ist, dass diese kaum, wie oft bei diesem Thema üblich, in balladesker Form vorliegen. Warum auch, sollte ein Liebeslied immer nur schmusig und sanft klingen? Die Liebe hat viele Gesichter. Sie kann sehr leidenschaftlich sein, aber auch verzweifelt oder wütend. Darum klingen die Songs von Tina Turner meist sehr schwungvoll, zumindest aber eindringlich. Ihre Stimme transportiert eine besondere Kraft. Tina kann schnurren wie ein Kätzchen und brüllen wie ein Löwe und wirkt dabei immer authentisch. Man kann zu "What’s Love Got To Do With It" gleichsam tanzender Weise abgehen, oder aber hinhören und den Text auf die Seele wirken lassen. Dagegen klingt "Private Dancer" schon ein bisschen abgeklärter, befasst er sich doch mit käuflicher Liebe. In vielen Stücken wie beispielsweise "When The Heartache Is Over" wird deutlich, dass die Grammy-Gewinnerin nie den Glauben an die Liebe aufgegeben hat.

Versöhnliches Duett

1966 nahm Tina ein berühmtes Duett auf. "River Deep Mountain High" gesungen mit Ike Turner zeigt, dass die 74-Jährige ihrem mittlerweile verstorbenen ersten Mann vergeben hat und ihm nicht nur im Herzen, sondern auch auf ihrer wunderbaren neuen Compilation ein Plätzchen einräumt. Betrachtet man sich das Cover-Artwork zu "Love Songs", dann sieht man eine vor Kraft und Freude überschäumende Frau, der man ihr Alter nicht ansieht, dafür das Glück, welches sie in vollen Zügen genießt, umso mehr. Ein schöneres Geschenk als eine CD voller Liebe hätte Tina Turner der Welt nicht machen können. Dass diese dann ausgerechnet am Feiertag aller Liebenden veröffentlicht wird, darf man als klugen Schachzug sehen, muss es aber nicht. Wer amkommenden Freitag, dem 14. Februar ein romantisches Dinner plant, oder einen gemütlichen Abend auf der Couch, sollte sich unbedingt vorher "Love Songs" besorgen. Wenn aus den Boxen "Look Me In The Heart" oder "I Don’t Wanna Lose You" erklingt, wird jedes Herz weich und Tina Turners Liebe kann ihre wohltuende Wirkung entfalten.

Tina Turner: Love Songs - Track List:
01. “The Best“
02. “I Don’t Wanna Lose You“
03. “Let’s Stay Together“
04. “What’s Love Got To Do With It“
05. “Missing You“
06. “Private Dancer“
07. “Two People“
08. “Look Me In The Heart“
09. “Way Of The World“
10. “Why Must We Wait Until Tonight“
11. “Falling“
12. “I Want You Near Me“
13. “Be Tender With Me Baby“
14. “Don’t Leave Me This Way“
15. “I Don’t Wanna Fight“
16. “Whatever You Need“
17. “When The Heartache Is Over“
18. “River Deep Mountain High“ – Ike & Tina Turner



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.