Chaos Mon Amour: Band kündigt ihr zweites Album "Breathe Out The Past" an

Fri, 03 May 2013 09:38:00 GMT von

Am 17. Mai erscheint das zweite Album der Kölner Band Chaos Mon Amour. Eine Woche davor wird "Hunting", die dritte Single veröffentlicht und Videoclips gibt es auch bereits.

Chaos Mon Amour ist kein Motto für wildes Durcheinander, sondern der Name einer Kölner Band. Am 17. Mai wird das Quartett, welches aus Michael Sell, Raphael Hansen, Johannes Hartmann und Kay Rosenbach besteht, sein zweites Studioalbum "Breathe Out The Past" veröffentlichen. Bislang sind schon zwei Singles ausgekoppelt worden, die beide auch als Videoclip existieren. Die Rede ist von "Psychosomnia" und "A Little Death To Dance", ihr könnt sie euch gerne anschauen und Lust auf mehr bekommen.

Dritte Single

Eine Woche vor dem Album-Release am 10. Mai, veröffentlicht Chaos Mon Amour eine weitere Single, welche den Titel "Hunting" trägt. Das Album beherbergt insgesamt acht Tracks - zu jedem ist im Laufe der Zeit ein Videoclip vorgesehen. Diese werden von unterschiedlichen Künstlern gestaltet. Die Umsetzung in bewegte Bilder legte die Band in die Hände von Freunden und Filmstudenten der KHM (Kunsthochschule für Medien Köln), die nur anhand der Musik und den Texten ihre Interpretation der Songs verwirklichen sollten. Auf diese Weise sind die bereits veröffentlichten Clips zu "Psychosomnia" sowie "A Little Death To Dance" entstanden, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Am heutigen Freitagnachmittag um 16 Uhr präsentiert die Band ihre dritte Single in visueller Umsetzung. "Bohemia" könnt ihr als weiteren exklusiven Vorgeschmack nicht nur ansehen, ihr könnt den Song auch kostenlos downloaden.

Acht Tracks

Die Musik der Kölner kann als Mischung aus Dark-Wave, Independend Pop und Rock mit klassischen Instrumenten, sowie elektronischen Sounds beschrieben werden. Chaos Mon Amour bieten dem Hörer bei aller Eigenständigkeit und Unabhängigkeit ein stimmiges Gesamtbild. Schubladendenken ist bei ihnen jedoch fehl am Platze, auch wenn sie oft mit Bands wie Joy Divison, The National oder God is an Astronaut verglichen werden. Die Jungs sind dennoch Individualisten, die zu einer Einheit verschmelzen. Mal kühl und distanziert, mal druckvoll und verschwörerisch, mal infernalisch und doch immer tanzbar. Die Hörerschaft liebt diesen besonderen Stil, was das Online Magazin "The Postie" zur Aussage verleitete: "Ihr Sound ist teilweise so düster, dass es einem kalt den Rücken runterläuft. Durch die extrem düsteren Melodien und auch Texte, entsteht so eine intime Stimmung, wie man sie nur sehr selten zu fühlen bekommt."

Chaos Mon Amour - Breathe Out The Past - Tracklist:

1. A Little Death To Dance
2. Pristine
3. Hunting
4. Bohemia
5. Joy
6. Her Pethidine Eye
7. Psychosomnia
8. Howling
 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.