Yasmine Hamdan: Eine moderne arabische Stimme verschafft sich Gehör

Wed, 24 Apr 2013 12:55:00 GMT von

Ende Mai veröffentlich Yasmine Hamdan bei uns ihr Debütsoloalbum "Ya Nass". Die Sängerin wird im Herbst auf Tournee gehen und jagt uns im Winter im neuen Vampirfilm von Jim Jarmusch Schauer über den Rücken.

Yasmine Hamdan wurde im Libanon geboren und hat in den Golfstaaten und in Griechenland gelebt. Sie war Teil der Musikszene des Nahen Ostens und gründete in der Nachkriegszeit des Libanon das Duo Soapkills. Später siedelte Yasmine nach Paris um und schrieb hier mit dem Musiker/Produzent Mirwais (er arbeitete auch für Madonnas "Fame") am "Arabology"-Album. Ihr erstes Solo-Werk nennt sich "Ya Nass" und entstand mit Unterstützung von Marc Collin (Nouvelle Vague). Nachdem es überarbeitet wurde und fünf neue Tracks erhielt, stand dem internationalen Release nichts mehr im Wege.

Erste Clips

Um dem potentiellen neuen Fan Appetit zu machen, werden eigentlich immer vorab schon Singles aus Alben ausgekoppelt, das ist auch bei Yasmine Hamdan nicht anders. Im Sommer letzten Jahres wurde bereits der Videoclip zum Song "Samar" vorgestellt, vor wenigen Wochen folgte nun in der Soundcloud der Titel "Deny", den passenden Videoclip wird Yasmine Ende April veröffentlichen. Die New York Times ist von den stimmlichen Qualitäten der Künstlerin schon restlos überzeugt und attestierte ihr die "Arabic Music's Modern Voice". Schauspielerisch hat Yasmine ebenfalls etwas zu bieten, weshalb Jim Jarmusch sie in seinem neuem Streifen "Only Lovers Left Alive", sich selbst spielen und ein Stück namens "Hal" singen lässt, das sie für den Film geschrieben hat und das auch auf dem neuen Album enthalten ist.

Live

Wer Yasmine Hamdan gerne auch live sehen möchte, bekommt in Kürze die Gelegenheit, denn erste Showcases wurden gerade bestätigt. Bei ihren Bühnenkonzerten wird sie von Marc Collin (Keyboards, Nouvelle Vague), der kubanisch-amerikanischen Multi-Instrumentalistin Liset Alea (Nouvelle Vague, Alexkid) und dem Schlagzeuger und Percussionisten Stéphane Brun unterstützt. Das Debütsoloalbum "Ya Nass" erscheint am 31.05.2013 in Deutschland.

Live-Konzerte:
04.05.2013 BE Brüssel / Nuits Botanique  dazu als Teaser: (Crammed Discs Nacht mit SKIP&DIE und La Chiva Gantiva)
17.05.2013 TN Tunis / Cinema Le Rio
18.05.2013 TN Sfax / Theatre Municipal
30.05.2013 GB London / The Islington
07.06.2013 FR  Paris / La Boule Noire
13.06.2013 DE Hamburg / Turmzimmer
14.06.2013 DE Bremen / Schlachthof (Radio Bremen Aufzeichnung)
15.06.2013 DE Berlin / Grüner Salon
16.06.2013 CZ Prag / Respect Festival



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.