Maxim: Singt von gebrochenen Herzen und Staub

Fri, 01 Mar 2013 16:58:00 GMT von

Maxims Stimme, seine Texte und seine Musik gehen unter die Haut. Schon mit dem Video zur Vorab-Single "*1980 - †2010" setzte der Musiker aus Köln Ende Januar ein Zeichen, nun folgt die erste reguläre Single vom neuen Album.

"Meine Soldaten" erscheint am 13.05. Gestern feierte der Song Weltpremiere beim Radiosender 1Live, ab heute ist er auch überall sonst im Radio zu hören. Wer schon das Vergnügen hatte, weiß: "Meine Soldaten" ist nicht  etwa ein Kriegslied, sondern ein verzweifelter und zugleich ungeheuer starker Song über ein gebrochenes Herz.

Innere Motivation

"Und immer, wenn mein Herz nach dir ruft und das Chaos ausbricht in mir drin, schicke ich meine Soldaten los, um den Widerstand niederzuzwingen. Und immer wenn mein Herz nach dir ruft und es brennt in den Straßen und in mir drin, befehle ich meiner Armee alles zu tun, um es wieder zum Schweigen zu bringen", heißt es im Refrain."Meine Soldaten" wurde produziert von Jochen Naaf (u.a. Peter Licht, Bosse, Fertig, Los!). Das dazugehörige Album "Staub" erscheint dann am 31.05. Es ist Maxims viertes Album und zugleich das Major-Debüt des 30-Jährigen, weil es bei Warner Music erscheint.
 



1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

11. April, 15:45 Uhr
von Die ohne Namen!

Text, Musik und Stimme fließen in einen Nummer 1 Hit zusammen!!!!