Green-Day-Sänger vergleicht Trump mit Voldemort

Wed, 29 Mar 2017 07:58:34 GMT von

Mit einem herzlichen "Fuck You, Donald Trump" grüßen Green Day derzeit den Präsidenten, wann immer sie ihren Hit "American Idiot" spielen.

Für Sänger Billie Joe Armstrong ist die Sache klar: In den Vereinigten Staaten sitzt ein Bösewicht an der Macht - einer wie Harry Potters Gegner Lord Voldemort: "Ich sehe meine Kinder als die Harry-Potter-Generation", meinte der Vater zweier Söhne im Gespräch mit dem "Rolling Stone" auf die Frage, ob er in Trumps Amerika um die Zukunft seiner Kinder fürchte. "Es ist eine klassische Geschichte über den Kampf des Guten gegen das Böse. Ein Vorbild wie Harry Potter zu haben zeigt dir, dass du das Böse besiegen kannst und dennoch ein komplizierter Mensch sein kannst. Das gibt mir Hoffnung." Für ihn sei es hart, daran zu denken, dass man erst zwei Monate von Trumps Präsidentschaft hinter sich habe, führt der 45-Jährige aus: "Jeden Tag werden wir mit einer anderen Form von Bullshit konfrontiert", beklagt sich Armstrong, der den bisherigen Verlauf von Trumps Amtszeit als "Freakshow" bezeichnet.

teleschau | der mediendienst



1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

08. August, 08:41 Uhr
von Alina Wanger

Oh ja qaylllll trummp ist wirklich ein @#$% das ist echt shice was der macht