Victoria Beckham blockiert Spice-Girls-Comeback

Mon, 30 Jan 2017 11:38:07 GMT von

Mit an Bord ist sie sowieso nicht. Trotzdem ist es wohl Victoria Beckham, die dem bereits angekündigten Spice Girls-Comeback im Wege steht.

Wie "The Sun" von einer ungenannten Quelle erfahren haben will, könne sich das einst als "Posh Spice" firmierende Mitglied nicht mit den Plänen ihrer Ex-Kolleginnen anfreunden: "Sie fürchtet, dass die übrigen Mädels mit einem Mix aus Klassikern und schwächeren neuen Songs das Vermächtnis schädigen könnten", behauptet der Boulevard-Insider. Die 42-Jährige gehe deshalb mit ihren Anwälten gegen die Pläne von Mel B, Emma Bunton und Geri Halliwell vor. Auch Ex-Mitglied Melanie C erteilte einer Rückkehr zur Girlgroup eine Absage, Torpedierungsversuche von ihrer Seite aus sind allerdings keine bekannt. Das verbliebene Spice-Girls-Trio kündigte im Juli 2016 ein Comeback an - das dritte nach 2007 und 2012. Für 2017 erwarteten Beobachter eigentlich eine Tour und eventuell ein neues Album, offiziell angekündigt ist Stand heute allerdings noch nichts.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn