Keine Kompromisse

Tue, 20 Sep 2016 13:46:00 GMT von

Vier talentierte Typen aus Göttingen auf ihrem Weg nach Oben. Kyles Tolone haben ihr Debütalbum zwar noch nicht fertig, aber schon die bisherigen EPs verschafften der Band eine begeisterte Crowd.

Wer sagt denn, dass eine Indie-Rock-Band aus Niedersachsen nicht auch international klingen und modernen, amerikanischen Sound auf die Beine stellen kann? Kyles Tolone kommen aus Göttingen, erspielten sich aber schon landesweit Fans. Noch besser: das Quartett darf sogar die südafrikanische Genre-Größe The Parlotones auf deren Europa-Tour begleiten. Bedenkt man, dass ihre bisherigen Veröffentlichungen sich auf zwei EPs in den Jahren 2014 und 2015 beschränken, haben Eric, Daniel, Johann und Jan schon ganz schön viele Sprossen der imaginären Karriereleiter erklommen.

Angstfreiheit

Zwei Fähigkeiten hat der Vierer: einerseits versucht die Band gar nicht erst einen neuen Stil zu kreieren, bei dem man sich möglicherweise halbtot experimentiert. Kyles Tolone gehen einfach ihren Weg. Auch wenn es musikalische Einflüsse durch die Kings of Leon, Arctic Monkeys, Biffy Clyro oder Muse gibt. Und zweitens haben die Jungs keine Angst vor Melodien, die ein Hitpotential in sich tragen. Sie lassen ihre melancholischen Textzeilen emotional mitreißend und voller Dynamik niederprasseln. Das Ergebnis ist zeitgemäße Rockmusik von Musikern, die schon vor dem Release ihres Debüts erkannt haben, dass man sich einfach nur auf das Wesentliche reduzieren muss, der Rest ergibt sich von allein.

Gut, simpel und auf den Punkt

Es ist einfach so, dass das Gute oft naheliegend ist. Was bei Kyles Tolone bedeutet, dass man sich auf eine sinnvolle Instrumentierung (Gitarren, Synthesizer und Drums) als Basis für Eric A. Pulverichs unfassbar charismatischen Gesang in Verbindung mit tollem Songwriting konzentriert. Und genau mit diesem simplen und dennoch raffinierten Muster erreicht die Band sehr viele Menschen, ohne sich anzubiedern. Jetzt lechzen die Fans nach dem ersten Album. Sie wollen neue Lieblingssongs von den Göttingern, denen es bereits gelang, sich bis ins Finale des Local Heroes Contest zu spielen. Kyles Tolone arbeiten daran und werden nach den EPs "Falling Hard" (2014) und "The Clearing" (2015) im kommenden Frühjahr ihren ersten Langspieler veröffentlichen.

On Tour mit The Parlotones

Wie bereits erwähnt, dürfen Kyles Tolone auch mit großen Vorbildern die Bühne teilen. Am 22. September werden sie als Support von The Parlotones in Dresden sein, es schließen sich viele weitere Städte wie Köln (26.09.) oder Frankfurt (03.10.) an. Am 07. Oktober rocken die Jungs das Uebel & Gefährlich in Hamburg. Tickets für diese und andere Konzerttermine gibt es unter anderem hier. Auf der Bandseite lassen sich weitere Auftrittsdaten checken. Wem der unfassbar wohltuende Sound des Vierers gänzlich unbekannt ist, sollte dessen YouTube-Channel schleunigst einen Besuch abstatten und mal in die Tracks "Hopeless One" oder "Kryptonite" aus den Cheltenham Sessions reinhören.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.