Jefferson Airplanes Paul Kantner ist tot

Fri, 29 Jan 2016 10:08:00 GMT von

Mit Paul Kantner trauert die Rock- und Popwelt um eine weitere Ikone. Der Mitbegründer von Jefferson Airplane starb laut seiner Sprecherin am 28. Januar an den Folgen eines Herzinfarkts in seiner Heimatstadt San Francisco.

Der "Rock and Roll Hall Of Famer" wurde 74 Jahre alt. Kantner rief gemeinsam mit Jorma Kaukonen, Marty Balin und Co. die Psych-Rock-Formation aus San Francisco ins Leben und prägte den "Summer Of Love" mit der 1967er-Platte "Surrealistic Pillow" und den Auftritten in Monterey 1967, Woodstock sowie Altamont 1969. Paul Kantner spielte Rhythmusgitarre, schrieb Songs und war einer der vielen Co-Sänger. Jefferson Airplane lösten sich erstmals 1972 auf, 1989 und 1996 feierte man kurze Comebacks. Auch mit der Spin-off-Band Jefferson Starship feierte Kantner bis zuletzt Erfolge. Am 15. Februar werden Jefferson Airplane bei den Grammy-Awards für ihr Lebenswerk geehrt. Paul Kantner hinterlässt drei erwachsene Kinder.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn