Comeback mit Eminem?

Tue, 11 Aug 2015 12:15:00 GMT von

Am 27. August startet die große cineastische Huldigung: "Straight Outta Compton" wird die Kino-Hymne auf N.W.A heißen.

Gerade Dr. Dre und Ice Cube, die bekanntesten noch lebenden Mitglieder der legendäre Rap-Crew, rühren heftig die Werbetrommel für den von ihnen produzierten und von F. Gary Gray inszenierten Film. Erst kürzlich trat die Gruppe - allerdings ohne Dre - in ihrer Heimatstadt Los Angeles erstmals seit 26 Jahren gemeinsam auf. Wie der "Hollywood Reporter" nun berichtet, soll das nur der Anfang sein: Donna Langley vom Filmstudio Universal verriet dem Film-Blog, dass sogar eine gemeinsame Tour geplant sei: "Wir haben noch nicht alle Terminkalender abgeglichen. Aber wir glauben, wir könnten damit für viel Aufregung sorgen." Für Eazy-E, den 1995 verstorbenen Anführer der Gangsta-Rapper, soll dabei kein Geringerer als Eminem einspringen. Ein Vertreter Eminems und Dr. Dres bestritt allerdings solcherlei Pläne gegenüber dem "Rolling Stone" bereits. "Slim Shady" spielt indes bei einem anderen, bereits am 20. August startenden Film eine gewichtige Rolle: Der Rapper kümmerte sich um den Soundtrack des Boxer-Dramas "Southpaw" mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.