Schauspielerin gründet Girlgroup

Tue, 24 Feb 2015 10:46:00 GMT von

Bei der Oscarverleihung in Los Angeles wurde sie von Schauspielkollege John Travolta mit einem Wangenkuss auf dem roten Teppich überrascht. Scarlett Johansson quittierte die forsche Zärtlichkeit mit ungerührter Miene.

Womöglich aus Antipathie, vielleicht war sie aber auch einfach in Gedanken ganz woanders. Bei ihrer Musikkarriere zum Beispiel. Wie parallel zum großen Oscarrummel bekannt wurde, hat die Schauspielerin eine Girlgroup gegründet. The Singles nennt sich das Damen-Quintett, und mit dem eingängigen Elektropopsong "Candy" gibt es bei Youtube auch schon eine erste musikalische Kostprobe zu bestaunen. "Die Idee dahinter war, Super-Pop zum Tanzen zu machen, geschrieben und gespielt von Frauen", erklärte der 2013 zur "Sexiest Woman Alive" gekürte Star das Anliegen.

Ultra-Pop mit Ironie

Als Einflüsse nannte sie die Gruppen Bangles, Grimes und The Go-Go's. "Es sollte wie diese Bands klingen: Ultra-Pop, aber mit einer Spur Ironie." Bandkolleginnen der 30-jährigen New Yorkerin sind mit Este Haim, Holly Miranda, Kendra Morris und Julia Haltigan mehr oder minder bekannte Größen aus der amerikanischen Independent-Szene. Scarlett Johannson brachte bereits in den Jahren 2008 und 2009 Musikalben heraus, da allerdings noch als Solokünstlerin.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.