LOT
Warum soll sich das ändern?

Wed, 03 Dec 2014 11:53:00 GMT von

LOT weiß um den permanenten Zeitmangel, gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit. Vielleicht singt er darum auch "...Es ist das Einzige was zählt..." und könnte damit euren Besuch bei einem seiner Konzerte meinen.

Wer hat diese Erfahrung nicht längst gemacht: gerade die letzten Tage im Jahr verfliegen schneller, als man noch alle Besorgungen erledigen kann. Da wird einem die Pflege der Besinnlichkeit schon schwer gemacht. Dennoch solltet ihr euch selber etwas Besonderes gönnen, weshalb wir euch hiermit die anstehenden Daten von LOTs Konzerten ans Herz legen möchten.

Kuschelkonzert in Berlin

Wo ist man kurz vor Weihnachten am liebsten? In der Heimat natürlich. Lothar Robert Hansen, wie LOT bürgerlich heißt, tickt da auch nicht anders und möchte für interessierte Berliner Mitbürger gerne ein intimes Konzert spielen. Den 16. Dezember sollte man sich daher im Kalender schonmal rot anstreichen. Vermutlich wird LOT seine Vorfreude auf Facebook noch verbreiten, wo er sich oft mitteilungsbereit zeigt.

Gerne mit doppeltem Boden

LOT nennt seine musikalische Melange selbst Urban Pop. Natürlich gibt es die glasklaren Pop-Momente in der Musik des 30-jährigen. Da sind die eingängigen Refrains und die Orientierung am Zeitgeist. Aber da sind eben auch die raffinierten Kunstgriffe, die Doppelbödigkeit. LOTs Lieder sind mehr als nur Fassade - wer mag, kann hinter die Stücke blicken, sich umsehen, näher herantreten und tiefer gehen. Damit steht er ganz in der Tradition von großen deutschen Popmusikern wie Rio Reiser, Jan Plewka oder Udo Lindenberg, an die Lot nicht zuletzt auch wegen seinem markanten Organ erinnert.

Wortwitzige Geschichten

Mit viel Liebe für Details und Abgründe erzählt LOT seine Lieder wie kleine Kurzgeschichten. Ganz ohne Pathos oder Phrasen. Er sagt die Dinge nicht wie er sie gerne hätte, sondern wie sie sind. "Natürlich darf man auch mal einem Gefühl folgen, sich davon leiten lassen und es mit allerlei Wortwitz ausstaffieren. Aber warum sollte man die banalen Geschichten des Abends nicht erzählen, wie sie waren? Mehr haben wir doch gar nicht. Der Rest ist nur Rumerzählerei."

Das alles lässt sich bereits seit dem 12.09. durch die erschienene EP "Warum soll sich das ändern?" erleben. Der gleichnamige Titeltrack ist mittlerweile als zweite Single erhältlich. "Warum soll sich das ändern?" wirkt im Video noch intensiver - als Hommage an den Moment im Hier und Jetzt. Und ab dem 16.01.2015 begleitet LOT dann Teesy auf seiner "Glücksrezepte Tour 2015".

Teesy - Glücksrezepte-Tour - Support: Lot
16.01.2015 - Hamburg, Mojo Club
17.01.2015 - Bremen, verlegt: Modernes
19.01.2015 - Berlin, erneut verlegt: Astra
20.01.2015 - Hannover, verlegt: Capitol
21.01.2015 - Leipzig, Täubchenthal
22.01.2015 - Dresden, Groove Station
23.01.2015 - Erlangen, E-Werk
26.01.2015 - München, verlegt: Hansa 39
27.01.2015 - Salzburg, Rockhouse
28.01.2015 - Innsbruck, Weekender
30.01.2015 - Stuttgart, Wagenhallen
31.01.2015 - Offenbach, Hafen 2
02.02.2015 - Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
03.02.2015 - Dortmund, FZW
04.02.2015 - Magdeburg, Festung Mark

 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.