Exklusive Videopremiere: Sue (Or In A Season Of Crime)

Fri, 14 Nov 2014 12:10:00 GMT von

Heute wird die ultimative David Bowie-Sammlung "Nothing Has Changed" veröffentlicht. Darauf befindet sich auch die brandneue Single "Sue (Or In A Season Of Crime)".

David Bowie wäre nicht er selbst, hätte sich dieser großartige Künstler nicht noch ein Extra-Bonbon ausgedacht, das die Veröffentlichung seines bisherigen Lebenswerkes angemessen begleiten soll. Anfang dieser Woche stellte Bowie den Demo-Track "’Tis A Pity She Was a Whore" vor, der sich auf der limitierten 10"-Single und im digitalen Bundle von "Sue (Or In A Season Of Crime)" befindet. Damit nicht genug, krönt ab sofort ein in Schwarz-Weiß gedrehtes Video diesen Song.

Bilder wie aus alten S/W-Krimis

Man braucht sich nicht wundern, wenn ein Musik-Clip des 67-Jährigen als meisterliches Kunstwerk erstrahlt. Dass, auch die Kinowelt zu den Passionen des Britischen Musikers gehört, hat er mehr als einmal bewiesen. Das Video zu "Sue (Or In A Season Of Crime)" wurde in New York und London von Tom Hingston und Jimmy King gedreht. Nebelschwaden, alte Gemäuer, Fabrikfassaden und unterirdische Gänge, die durch diverse Projektionen eine mystische Stimmung erzeugen, erinnern irgendwie an alte Edgar Wallace Filme. Aufgenommen wurde der Song vor wenigen Monaten mit dem Maria Schneider Orchestra und von David Bowie und Tony Visconti produziert.

 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.