Musik und Tanz am Weserstrand

Tue, 10 Jun 2014 11:05:00 GMT von

Sommer, Sonne, Kultur an der Weserpromenade - ein Wunsch, der sich im vergangenen Jahr erfüllte - lässt auf Wiederholung hoffen. Das Programm für die Breminale 2014 steht bereits, Zeit für die Vorfreude.

Vom 23. bis zum 27. Juli wird den Besuchern des eintrittsfreien Kulturfestivals auf den Osterdeichwiesen auch 2014 ein äußerst abwechslungsreiches Programm geboten. Fans der jährlich stattfindenden Breminale dürfen schon den Vorfreude-Modus starten, denn sie kennen das vielfältige Angebot aus kulinarischen und künstlerischen Genüssen seit langem. Für jeden Gaumen und jeden Musikgeschmack findet sich dort etwas, man kann an jeder Ecke unterhaltsamen Klängen lauschen und ist eingeladen über 100 Bands und ausgefallene Installationen auf dem geschmückten Festivalgelände zu betanzen und mit Applaus zu belohnen.

Open-Air für alle

Die Breminale-Macher freuen sich, dass immer mehr und mehr Besucher das Festival und die Weserdeichwiesen bevölkern, deshalb halten sie daran fest und werden auch in diesem Jahr die "himmlische" Wiese hinter der Kunsthalle Bremen mit dem "Himmelwärts", präsentiert vom Weserkurier und dem Nordwestradio, bespielen.  Die "MS Treue" legt  nach einem Jahr Pause wieder am Tiefer an, die neuen Betreiber erklären das Sonnendeck zur Bühne.

Neue Namen - traditionelles Vergnügen

Das bunte, charismatische Kulturfestival hat seine Zelte neu getauft. So lädt die "Baronesse", präsentiert von Bremen Eins, die Besucher zusammen mit dem "Deichgraf", präsentiert von Bremen Vier und dem "FLUT", präsentiert von Funkhaus Europa die Besucher zum Tanzen und Staunen ein. Unterstützt wird die Breminale vom ortsansässigen Energieversorger swb, der auch das gesamte Kulturfestival mit swb Strom proNatur versorgt.

Die Mischung machts

Im Zentrum des Programms steht wieder einmal eine extravagante musikalische Mischung von regionalen, nationalen und internationalen Bands, sodass ein Jeder zum Tanzen, Summen oder Weinen aufgefordert wird. Eine vielfältige Auswahl an ausgefallenen Gaumenfreuden bieten die unterschiedlichen Buden der Gastronomem, darunter auch das "BioErleben"-Dorf. Der Alte Spruch mit dem Bauern, der nicht isst, was im unbekannt ist, wird auf der Breminale weitestgehend ignoriert. Hier lieben es die Besucher zwischen den Futterständen entspannt zu flanieren und sich zum Probieren von "Neuem" überreden zu lassen.

Auch der Kopf wird satt

Selbstverständlich bietet das Rahmenprogramm um Tanz und Schmaus von Lesungen bis zu Comedy ein ausgewogenes Kulturangebot. Ein wichtiges Element des Festivals bildet das vielfältige Kinderprogramm für jedes Alter, bei dem gehämmert, gemalt, getanzt und geschrien werden darf. Allen Kids wird an den fünf Tagen der Breminale die Möglichkeit gegeben, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.  Ebenfalls lädt das Festival auch dieses Jahr am Sonntag zum "Deichbankett" an einer 80 Meter langen Tafel auf dem abgesperrten Osterdeich ein, bei dem sich die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen dürfen.

Wer spielt denn da?

Die Liste der zu erwartenden Künstler ist lang und sehr abwechslungsreich. Für das umfassende Line-up lohnt ein Besuch auf der Breminale-Website. Einen kurzen Überblick mögen die nachfolgenden Namen bieten. Wer erdigen Rock’n’Roll Sound liebt, sollte sich beispielsweise Carl Carlton vormerken. Für Liebhaber Deutscher Pop Musik reisen Klaas Heufer-Umlauf und Mark Tavassol alias Gloria an. Außerdem werden Andreas Bourani und Maxim erwartet.

Klassisch bis modern

Wer sich für elektronische Klänge erwärmen kann, wird sicherlich mit MarieMarie oder Lexy & K-Paul schöne Stunden verbringen können. Etwas intensiver hingegen gehen Rakede (Electro, Rock, HipHop, Dubstep) oder die Bremer Formation Schwarz auf Weiss (Garagen Soul Punk) ans Werk. Nicht nur akustisch als Leckerbissen zu empfehlen ist noch die Electro-Swing-Band Dirty Honkers. Sogar die jüngeren Zuschauer bekommen von Deine Freunde poppige HipHop Klänge serviert.

Bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass Petrus auch vom 23. bis 27. Juli 2014 für reichlich Sonnenschein sorgt und damit die Besucher zu einem der spannendsten und abwechslungsreichsten Festivals lockt, das man umsonst und draußen erleben kann. Der Spaß kommt dann schon von allein.

 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn