Album mit Ronson und Frusciante

Fri, 02 May 2014 12:57:00 GMT von

Duran Duran arbeiten an einem neuen Album mit zwei Größen der Popszene. Langspieler Nummer 14 wird von Mark Ronson produziert.

Der Brite stand unter anderem bei Amy Winehouse' "Back To Black" und Lily Allens "Still" an den Reglern. An der Gitarre wird, wie die Bandmitglieder nun auf ihrer Homepage bestätigten, Ex-Red-Hot-Chili-Pepper John Frusciante zu hören sein: "Wir sind alle große Fans von Johns Arbeit und fühlen uns geehrt, dass seine Magie auf unserer Platte zu hören ist." Hoffnung auf gemeinsame Auftritte mit dem Gitarristen wollten die New-Wave-Legenden allerdings nicht machen. Einen konkreten Veröffentlichungstermin für die bisher unbenannte Platte nannten Simon Le Bon und Co. ebenfalls nicht.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn