Neues Michael-Jackson-Album im Mai

Tue, 01 Apr 2014 14:23:50 GMT von

Ein paar alte Gesangsaufnahmen, dazu ein Handvoll aktueller Starproduzenten - und fertig ist ein neues Michael Jackson-Album:

Mit "Xscape" erscheint am 9. Mai ein weiteres posthumes Album des "King Of Pop". Federführend für das Projekt war laut der offiziellen Jackson-Homepage Plattenboss L.A. Reid, der für die Arbeit am Album vollen Zugriff auf das Jackson-Archiv erhielt. Acht noch unveröffentlichte Aufnahmen kramte er heraus, die auf "Xscape" zu finden sein werden. Produziert wurde die Platte von Größen wie Timbaland, Rodney Jerkins, Stargate und John McClain. 2010 erschien mit "Michael" bereits ein erstes Album mit unveröffentlichten Stücken Jacksons, das in Deutschland die Charts toppte.

teleschau | der mediendienst



5 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

26. April, 18:17 Uhr
von Stella

Ich wollte das Meikel mein Bruder ist war er aber nicht

25. April, 20:30 Uhr
von Stella

Ich fante es ein bisschen komisch das sein Vater in da zu gezwungen wurdeauf der Büne auf zu treten mit 5 Jahren stand er schon auf der büme es Gap in schon seit 36jahren bis er 50 Jahre alt war mit 50 ist er ja gestorben

25. April, 20:20 Uhr
von Stella

Meikel jackson war der beste Tänzer der Welt ich wollte in mal auf der Büne sehen aber da war er schon Tod

25. April, 20:14 Uhr
von Timi

War rum muste meikel jackson sterben

02. April, 10:08 Uhr
von MarkyMurks

Ich finde das Ganze ein wenig morbide! Das Michael Jackson so etwas gewollt hätte, kann ich mir echt nicht vorstellen und es geht doch sowieso nur darum, dass seine Familie noch einmal mit ihm abkassieren kann. Bei einem aktuell stattfindenen Voting zeigt sich bereits, dass seine Fans eher geschockt von der Nachricht sind und auch überlegen, sich das Album nicht zu kaufen. Siehe hier: http://tinyurl.com/vorfreude-xscape

Qmn