HANS wird schick gestylt

Thu, 14 Nov 2013 16:22:00 GMT von

In knapp zwei Wochen wird in Hamburg der HANS verliehen und die Preisträger sollen zum fünften Geburtstag eine schöne Trophäe überreicht bekommen. Designer Boris Kupczik übernimmt die Gestaltung der Musikpreise.

Wer den Hamburger Musikpreis HANS in diesem Jahr erhalten wird, entscheidet sich noch. Wer die begehrte Trophäe als erster in den Händen hält, steht jetzt fest: Der Mann, dem das Design übertragen wurde und das ist niemand geringerer als Boris Kupczik. Viele Menschen werden bereits einen oder mehrere von ihm gestaltete Gegenstände in ihrem Haushalt haben. Kupczik arbeitete unter anderen nämlich für eine im Odenwald ansässige Firma, die sich auf außergewöhnlich designte Gebrauchsgegenstände spezialisiert hat. Für den HANS hat der Hamburger, dessen Schwerpunkt für gewöhnlich in der Produkt- und Raumgestaltung liegt, freie Hand bei in der Wahl von Material und Formgebung.

Nur das Tor soll bleiben

Einzige Einschränkung ist, dass die Grundform des dargestellten "Tores" erhalten bleiben soll. Wie Boris Kupczik an diese Aufgabe heran geht und welches Ergebnis schließlich zu sehen sein wird, erfährt die Welt erst während der Verleihung am Mittwoch, 27. November, im Hamburger Mojo Club. Auch wenn Kupczik zumeist eher kabel- und schalterlose LED-Leuchten, Sicherheitsräder mit integrierten Reflektoren und Konzepte für Loungebereiche und Agentureinrichtungen entwarf, wird sein Gestaltungstalent auch beim HANS bestimmt zu einem tollen Ergebnis führen. Es ist und bleibt spannend, wenn sogar HANS-Ideengeber und Mitinitiator Alexander Maurus sagte: "Auch wir Organisatoren wissen nicht, welcher HANS uns am Ende erwartet. Der Designer hat absolute künstlerische Freiheit".

Acht Preiskategorien

In acht Kategorien – vom "Hamburger Künstler/Künstlerin des Jahres" über das "Hamburger Medienformat des Jahres" bis hin zum "Hamburger Song des Jahres" – wird der HANS 2013 verliehen. Ins Rennen um den Hamburger Musikpreis gehen unter anderem Bosse, Johannes Oerding, DJ Koze, N-JOY NEU, das Elbjazz Festival und „Inas Nacht“. Götz Bühler moderiert die Verleihung im Mojo Club. Weitere Informationen, auch zu den Nominierten, bietet dieser Bericht vom 5. November.

Fünfter Geburtstag

In diesem Jahr feiert der HANS seinen fünften Geburtstag. Der Norddeutsche Rundfunk unterstützt, begleitet und fördert den HANS als Medienpartner für Hörfunk, Fernsehen und Internet von Beginn an. Weiterhin engagieren sich seit 2009 die Hamburger Volksbank und die Hamburg Kreativgesellschaft mbH für den HANS.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.