Live-Album im November

Mon, 21 Oct 2013 08:26:00 GMT von

Ein erfolgreiches Jahr wird gebührend abgeschlossen: Nachdem Die Toten Hosen in den vergangenen Monaten sowohl im Radio als auch bei ihrer Deutschlandtour für Begeisterungsstürme sorgten, erscheint nun am 22. November dazu die passende Live-Platte.

"Die Toten Hosen Live: Der Krach der Republik" wurde während ihrer Konzertreise aufgenommen und mitgeschnitten. Die Band erklärt zum Doppelalbum: "Irgendwann wird einem klar, dass jeder Wahnsinn mal ein Ende hat. Dann fängt man an zu überlegen, wie man das, was einem da geschehen ist, in Erinnerung halten kann. Denn ob das so noch einmal wiederkommt, steht nun wirklich in den Sternen." So lag der Grund nahe, die Momente zu konservieren: "Solche Gedanken hatten wir, als wir unsere Soundcrew baten, die letzten Konzerte mitzuschneiden, um für uns selber, aber auch für alle anderen, die Spaß daran hatten, ein Souvenir von diesem Abenteuer mitzunehmen."

Im Oktober geben die Toten Hosen und das Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule zusammen in der Düsseldorfer Tonhalle unter dem Motto "Willkommen in Deutschland - Vor 75 Jahren: Entartete Musik" noch drei Gedenkkonzerte, dann wollen sie eine längere Pause einlegen.

teleschau | der mediendienst



1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

20. Mai, 14:40 Uhr
von petter

hallo

Qmn