Rammstein: Gemeinsamer Auftritt mit Heino in Wacken

Mon, 05 Aug 2013 06:51:00 GMT von

Rammstein und Heino - Sie haben's getan, zum allerersten Mal.

Der Schlagerbarde Heino trat am 1. August gemeinsam mit den Rockern von Rammstein beim Wacken Open Air auf, um deren Song "Sonne" zu spielen. Lange wurde über einen möglichen Auftritt der beiden verschiedenen Interpreten spekuliert und diskutiert. Zeugenaussagen berichten von einem denkwürdigen und gar nicht peinlichen Ereignis. Der Idee ging Heinos Coverplatte "Mit freundlichen Grüßen" voraus, auf der der blonde Sänger den Hit der Hauptstädter in seiner eigenen Version einsang. Eine große Boulevardzeitung kreierte daraufhin den "Rockerkrieg" und kolportierte, dass die Schlagerlegende einen Krieg mit Rammstein anzetteln würde. Doch das Sextett drehte den Spieß einfach um und lud Heino zum Heavy-Metal-Festival ein. Wacken, Rammstein und auch Heino - alle sind nun um eine Sensation reicher. Den Fans hat es sowieso gefallen.

teleschau | der mediendienst



1 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Beijin
05. August, 12:18 Uhr
von Beijin

Also ich stand in der 10ten Reihe vorne und sah das daher direkt und ich muss sagen mir hats gefallen und viele haben zwar zuerst im Publikum gelacht aber danach es hart gefeiert, wie ich. Das war mal super cool. Genau wie das ganze Konzert von Rammstein.