Heino: "Mit freundlichen Grüßen" auf Tour

Wed, 29 May 2013 07:30:00 GMT von

Heino wird mit seinem Sensationsalbum auf Tour gehen.

Momentan kann man in Deutschland nicht am Schlager vorbei. Beatrice Egli ist der neue Superstar und Helene Fischer ist so erfolgreich wie nie. Ausgerechnet Heino weicht diesem Schlagertrend etwas aus.

Mit freundlichen Grüßen

Der blonde Sänger bewegt sich sonst im Bereich volkstümlicher Musik, die durchaus auch "angeschlagert" ist. Beispiele wären "Blau blüht der Enzian" oder "Die schwarze Barbara". Auf seinem neuen Album "Mit freundlichen Grüßen" covert Heino bekannte Hip Hop-, Pop- und Rocklieder und nennt dies die Volkslieder der neuen Generation.  Schon vor der Veröffentlichung wurde viel und kontrovers über dieses "Sensations-Album" diskutiert.

Legende

"Mit freundliche Grüßen" landete auf Platz eins in den Charts und hat Heino sogar eine Echo-Nominierung eingebracht. Nun geht der Schlagerbarde auf Tour. Heino ist schon lange fester Bestandteil der deutschen Musiklandschaft und mit diesem Album hat er sich zur Musiklegende gemacht. Zu seinem Markenzeichen, der schwarzen Sonnenbrille, gesellt sich nun ein weiteres, wesentlich cooleres Accessoire, ein Totenkopf-Ring. Heino rockt.

Auf Tour

Ab Juni wird Heino den gecoverten Liedern auch live seinen ganz eigenen Stempel aufdrücken. Er hat seine gewohnten musikalischen Pfade verlassen und dieser Mut wurde belohnt. Alle, die sich davon überzeugen wollen, dass Heino zu recht alle Download-Rekorde gebrochen hat, können dies tun. Ab dem ersten Juni können neue und alte Fans des Sängers mit anhören, wie er sich seine Lieblingslieder anderer Künstler zu eigen macht.

01.06. Hamburg – Große Freiheit 36


02.06. Köln – E-Werk


03.06. Mannheim – Capitol


06.06. Bremen – Bremer Wiesn Sommer


27.06. Tuttlingen – Stadthalle


06.07. Chemnitz – Wasserschloß Klaffenbach


09.08. Rosshaupten / Allgäu


10.08. Nauheim – Georg Schad Halle


11.08. Hanau – Amphitheater Hanau


16.08. Monschau – Monschau Klassik


17.08. Issum


18.08. Bonn – Kunstpalast


30.08. Plauen – Freigelände Festhalle


07.09. Stuttgart – Freilichtbühne Killersberg


09.09. Berlin – IFA-Sommergarten

Seid dabei, sowas erlebt man nicht alle Tage.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.