Beatrice Egli: "Mein Herz" rast auf die Poleposition

Thu, 23 May 2013 08:02:00 GMT von

Beatrice Egli und ihr Siegersong sind auf Platz eins der Single-Charts.

Beatrice Egli, das DSDS-Schlager-Sternchen, hat es auf Anhieb auf Platz eins der Singlecharts geschafft. Die sympathische Schweizerin hat nicht nur 500.000 Euro Preisgeld gewonnen, sondern auch die Sympathien der Fans. Der quirligen Blondine nimmt man die Gute-Laune-Schlagermusik ab. Mit dem gewonnen Geld will die Schweizerin erstmal ihre Telefonrechnungen bezahlen und vom Rest vielleicht in den Urlaub fahren.

Konkurrenz

Mit ihrem Einzug auf die Poleposition ließ sie die Konkurrenten alt aussehen. Sie verdrängte die amerikanische Indie-Band Capital Cities mit ihrem Hit "Safe And Sound" auf Platz zwei. Auch die französischen Altmeister von Daft Punk und Pharrell Williams werden von "Mein Herz" überholt. Schlager ist wieder konkurrenzfähig. Wer hätte das gedacht?

Chartrekord

In ihrer Heimat hat Beatrice sogar einen Chartrekord gebrochen. Die Schlager-Prinzessin aus Pfäffikon konnte in der ersten Woche bereits mehr als 10.000 Downloads verbuchen. Damit hat sie den vorherigen Rekordhalter, Michel Teló, und seinen Hit "Ai Se Eu Te Pego" mal eben des Platzes verwiesen.

Momentan kann sich kaum einer der Schlagerwelle entziehen. Jetzt gibt es auch ein richtiges Musikvideo zu dem Hit-Song. Hier könnt ihr euch das gute Stück anschauen.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn