Kylie Minogue: Macht sie zukünftig HipHop?

Tue, 14 May 2013 08:00:11 GMT von

Erlebt die Musikwelt bald eine neue Kylie Minogue?

Die australische Pop-Sängerin unterschrieb nicht nur kürzlich bei HipHop-Titan Jay-Z und seiner Managementfirma Roc-Nation (Rihanna, M.I.A.) einen Vertrag, sondern befindet sich auch mit Pharrell Williams (Neptunes) im Studio.

Dem "Rolling Stone" erzählte die 44-Jährige von ihrem Bedürfnis, sich musikalisch weiterentwickeln zu wollen: "Ich möchte wissen, wie es ist, etwas völlig anderes zu machen. Ich werde die DNS der typischen Kylie-Tracks beibehalten, möchte aber mit verschiedenen Sounds experimentieren."

Weitere Details wollte die Musikerin nicht preisgeben. Wann neues Material von ihr erscheinen wird, steht ebenfalls noch nicht fest. Letztes Jahr veröffentlichte Kylie Minogue mit "The Abbey Road Sessions" ein Best-Of-Album im Big-Band-Stil.

teleschau | der mediendienst



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.