Barbra Streisand: Oscar-Auftritt

Thu, 31 Jan 2013 13:00:00 GMT von

Barbra Streisand wird bei den diesjährigen Academy Awards singen.

Barbra Streisand ist kein Star, sie ist eine Legende. Medienberichten zufolge soll die Künstlerin am 24. Februar bei der Verleihung der Oscars für musikalische Unterhaltung sorgen. Für alle Zuschauer ist das eine grandiose Nachricht. Für alle, die selbst auftreten, sollte es eine Ehre sein, neben dieser Frau an der Unterhaltung teilhaben zu dürfen.

Ehre

Mit dem Engagement dieser Ausnahmekünstlerin, ist den beiden Produzenten des Events eine Sensation gelungen. Wie könnte diese Fernsehübertragung - an einem Abend, der die Kunst des Films und der Musik feiert - ohne Barbra Streisand komplett sein? Wir fühlen uns geehrt, dass sie zugestimmt hat, einen speziellen Auftritt abzuliefern, ließen die Beiden verlauten.

Spezieller Auftritt

"Spezieller Auftritt" kann vieles heißen. Wird sie vielleicht ihren Welthit "Woman In Love" zum Besten geben? Dieser hatte ihr 1981 zwei Grammy-Nominierungen eingebracht. Barbra Streisand hat selbst zwei Oscars und es wird nicht das erste Mal sein, dass sie dort singt. Bereits 1977 hatte sie dort den Song "Evergreen" gesungen, der ihr auch gleich eine der begehrten Goldjungen einbrachte. Die 70-Jährige ist seit 36 Jahren nicht mehr bei den Oscars aufgetreten und wird dem Abend einen ganz besonderen Glanz verleihen. Jeder, mit auch nur einem Funken Anstand im Körper, wird aufstehen, wenn diese Grande Dame die Bühne betritt und ihr somit einen gebührend respektvollen Empfang bereiten.

Hits

Diese Frau hatte unglaubliche Hits und hat mit einigen der besten Künstler zusammengearbeitet. Allen voran "Woman in Love", aber auch "Memory", "The Way We Were" oder das wunderschöne Duett "Tell Him" mit Celine Dion zeigen ihre Klasse. Das sie auch anders kann, als "nur" balladesk, hat sie z.B. 1979 mit dem Titel "No More Tears (Enough Is Enough)" bewiesen. In diesem Duett mit der damaligen Disco-Queen Donna Summer war Barbra ziemlich flott unterwegs. Diese Frau ist zurecht eine der kommerziell und künstlerisch erfolgreichsten Sängerinnen in der Geschichte der modernen Unterhaltungsgeschichte.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.