Sunrise Avenue: Big Band Theory als neuste Empfehlung

Mon, 21 Jan 2013 16:10:00 GMT von

Sunrise Avenue haben eine neue Theorie für sich entdeckt und die nennt sich Big Band. Im März mache sich die finnischen Musiker auf den Weg ihre Hits in großem Stil auf der Bühne zu performen.

Seit es Projekte wie Rock meets Classic gibt, entstehen in Musikerkreisen immer wieder mal neue Ideen, wie sich Bisheriges aufpeppen lassen könnte. Metallica spielten dereinst mit dem London Synphonic Orchestra "Nothing Else Matters", später feierte Jan Delay mit "Oh Jonny" große Erfolge im Big Band Style. Warum also behaupten: "Die spinnen, die Finnen", wenn dergleichen doch offensichtlich im Trend liegt. 2013 wollen Sunrise Avenue ebenfalls ihre bekanntesten Songs mit großer orchestraler Begleitung auf diverse Deutsche Bühnen transportieren.

Finnische Big Band

Die Fans werde in den Genuss kommen Songs wie “Hollywood Hills“, “Heal Me”, “Welcome To My Life”, “The Whole Story“, “Fairytale Gone Bad“, “Forever Yours“ und etliche andere im Big Band Format zu erleben. Sänger Samu Haber schwärmt bereits in den höchsten Tönen vom Projekt. In einem Interview äußerte er sich mit den Worten: „Nach unserer Europa Tournee mit dem ursprünglichen Band Setup und einigen Akustik-Shows wollten wir 2013 mal etwas total Anderes ausprobieren. Wir haben eine Big Band eingeladen, die Bühne mit uns zu teilen. Nach den ersten Proben kann ich nur sagen, dass der Frühling sehr viel Spaß machen wird. Es ist unglaublich, wie die schon bekannten Sunrise Avenue Songs klingen, nachdem wir sie für eine Weile in den Frank Sinatra Ofen gesteckt haben." Neckisch bemerkte er am Ende noch "Ich hoffe nur, dass alle Sunrise Avenue Bandmitglieder wissen, wie man eine Krawatte bindet.“

Ein spannendes Projekt mit ersten Daten

Wer sich dafür interessiert wie die ansonsten eher dynamischen Rocksongs des nordischen Quartetts klingen, wenn sie mal nicht mit härteren Tönen variiert werden, der sollte in seinem Kalender nachsehen, wo der Monat März noch Lücken aufweist. The Big Band Theory Tour 2013 könnte möglicherweise auch in eurer Nähe einen Zwischenstopp einlegen.
 

Termine:
02.03.2013 - Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel
03.03.2013 - Berlin, Columbiahalle
05.03.2013 - Braunschweig, Stadthalle
06.03.2013 - Bremen, Pier 2
07.03.2013 - Essen, Grugahalle
11.03.2013 - Heilbronn, Festhalle Harmonie
12.03.2013 - Fürth, Stadthalle
15.03.2013 - München, TonHalle
19.03.2013 - Dresden, Eventwerk

Termine außerhalb Deutschlands:

06.02.2013 - Lahti (FIN)
08.02.2013 - Turku (FIN)
09.02.2013 - Helsinki (FIN)
09.03.2013 - Amsterdam (NL)
10.03.2013 - Luxembourg (LU)
14.03.2013 - Zürich (CH)
16.03.2013 - Wien (AT)
18.03.2013 - Prague (CZ)










 



4 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

10. Oktober, 21:53 Uhr
von sunave sista yvonne

Die tour war hammergeil

03. März, 03:32 Uhr
von Sylvie

Ihr seid Gold wert. Ich bin stoltz auf euch alle wie ihr die music macht. Ihr seit die besten. Das wird besimmt voll der bringer. Baut doch noch eine sangerin rein. ;) oh hihi

Annette
22. Januar, 16:52 Uhr
von Annette

@AngieSch: Danke für den Hinweis, wir haben unseren Bericht um die Auslandstermine erweitert.

AngieSch
21. Januar, 21:21 Uhr
von AngieSch

Der Bericht ist soweit ganz in Ordnung, aber sie treten nicht nur in Deutschland auf.
06.02.2013 - Lahti (Fin)
08.02.2013 - Turku (Fin)
09.02.2013 - Helsinki (Fin)
02.03.2013 - Kiel (Ger)
03.03.2013 - Berlin (Ger)
05.03.2013 - Braunschweig (Ger)
06.03.2013 - Bremen (Ger)
07.03.2013 - Essen (Ger)
09.03.2013 - Amsterdam (NL)
10.03.2013 - Luxembourg
11.03.2013 - Heilbronn (Ger)
12.03.2013 - Fürth (Ger)
14.03.2013 - Zürich (CH)
15.03.2013 - München (Ger)
16.03.2013 - Wien (Aut)
18.03.2013 - Prague (CZ)
19.03.2013 - Dresden (Ger)

Quelle: http://www.sunriseave.com/show.php