One Direction: Nackte Tatsachen in "Kiss You"

Thu, 17 Jan 2013 13:13:00 GMT von

Beim Videodreh zum neuen Hit von One Direction ging es heiß her!

Die Boyband One Direction haben beim Videodreh zu ihrer neuen Single "Kiss You" die Hüllen fallen lassen. Das dürfte für Kreischalarm bei ihren weiblichen Fans sorgen. Anfangs wäre die Jungs aber noch recht schüchtern und wollten sich nur halbnackt ablichten lassen, wenn auch Regisseur Arnell seinen nackten Oberkörper auf dem Surfbrett präsentiert hätte. Dieser hatte auch die Ideen zu dem bunten Gute-Laune-Clip.

Idee

Als ich das Lied zum ersten Mal gehört habe, hat es mich direkt an die Strandfilme der 60ers Jahre erinnert, sagte Arnell im Interview. Doch auch andere Künstler dienten als Ideengeber für das Musikvideo. Ob als Wellenreiter, Skifahrer oder Motorrad-Rowdys, die Jungs machen immer eine gute Figur. Die gesamte Surfszene z.B., in der die Jungs oben ohne auf den Surfbrettern stehen, ist eine Hommage an "Blue Hawaii". Eine Musikomödie mit Elvis Presley. Auch als Skifahrer in den "Waliser Alpen", wie einst George Michael bei "Last Christmas", machen Harry, Niall, Zayn, Liam und Louis eine gute Figur. Hinter Gittern, bei einer Location, die ähnlich der von "Jailhouse Rock" ist, können die Jungs all ihren Jungmänner-Charme als Gefängnisinsassen spielen lassen. Nur den Hüftschwung kann keiner so wie Elvis damals. Es ist einfach ein Video, bei dem die "What Makes You Beautiful"-Stars sichtlich Spaß hatten.

Ablenkung

Spaß ist immer gut und den kann gerade vor allem Harry Styles gebrauchen. Diesem soll die Trennung von Freundin Taylor Swift doch sehr zu schaffen machen. Das lustige Kostümfilmchen mit musikalischer Untermalung ist schon jetzt ein Klick-Hit bei Youtube. Schaut hier selbst mal rein und entscheidet, wer der süßeste der Jungs ist. Ob sie mit "Kiss You" an den Erfolg von "Little Things" anschließen können, wird sich noch zeigen müssen. Doch das halbnackte Schmankerl dürfte das Video und so auch die Single, ganz nach oben in die Charts treiben.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.