Alle Jahre wieder - AIDA Night Of The Proms

Wed, 10 Oct 2012 13:29:00 GMT von

Seit nunmehr 27 Jahren findet alljährlich die "Night Of The Proms" statt. Auf einer Studentenparty in Antwerpen aus der Taufe gehoben, entwickelte sich daraus inzwischen das erfolgreichste Tourneeprojekt der Welt. Auch 2012 geben sich wieder zahlreiche Acts ein Stelldichein und gestalten eine Show für vielerlei Geschmäcker.

Begonnen hat alles anlässlich einer Studentenparty und gestaltete sich über die Jahre zu einer festen Veranstaltung jedes Jahr im Herbst. Die Tournee "Night Of The Proms" sollte ursprünglich lediglich mit populärer Klassik untermalt werden. Musik wie man sie gewöhnlich auf den Promenaden britischer Seebäder zu hören bekommt unter dem Slogan "Last Night Of The Proms". Damit sich allerdings eine möglichst große Schar von Zuhörern angesprochen fühlte, mischte man Pop-Evergreens darunter. Diese Idee fiel auf derart fruchtbaren Boden, sodass sie 1985 als Konzert-Veranstaltung ihren Lauf nahm. Fast jeder hat mittlerweile schon mal davon gehört und die Tournee gilt europaweit  als eines der bestbesuchten Musik-Events. Diese Tatsache wiederum führte dazu, dass im Laufe der Zeit immer mehr weltberühmte Gaststars aus der Popbranche ihre Zusage erteilten.

Musiker von A bis Z

Besondere Höhepunkte der Vergangenheit waren Namen wie Sting, James Brown, Mike Oldfield, Andrea Boccelli und Joe Cocker, Roxette oder auch Art Garfunkel. Publikumsliebling im Jahr 2011 war natürlich Seal, der sicher dieses Jahr auf Grund persönlicher Negativ-Schlagzeilen keine so gute Figur gemacht hätte. Dafür dürfen sich die Fans auf den Ex-Bandleader von Simply Red, Mick Hucknall, die Band Jupiter Jones und Sängerin Anastacia freuen.

Tour startet am 30. November

Mittlerweile haben rund acht Millionen Zuschauer das erfolgreichste Tourprogram der Welt genossen. In diesem Jahr startet die AIDA Night Of The Proms 2012 am 30.11. in der Kölner LANXESS-Arena und begibt sich bis kurz vor Heiligabend auf eine Reise in 11 weitere deutsche Städte. Wobei Oberhausen und Frankfurt mit je zwei Konzertabenden antreten und die Tourliste somit auf 14 Termine kommt. Wie sonst auch, wird wieder John Miles mit seiner Electric Band den instrumentalen Teppich ausrollen, auf dem die Stars ihre Stücke performen. Einen kleinen Teaser zum Appetit holen haben wir für euch ebenso, wie die Abkürzung zum Ticketschalter.
 

AIDA Night of the Proms - Line-up 2012
(Stand: 09.10.2012)
Anastacia
John Miles und seine Electric Band
Jupiter Jones
Mick Hucknall
Naturally 7
Remy van Kesteren
Robert Groslot mit Orchester II Novecento
 

Tourplan:
30.11.-01.12. Köln, LANXESS-Arena
02.12. Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
04.-05.12. Frankfurt, Festhalle Frankfurt
06.12. Erfurt, Messehalle Erfurt
07.12. Berlin, o2 World Berlin
08.-09.12. Hamburg, o2 World Hamburg
11.12. Bremen, ÖVB-Arena
14.-16.12. München, Olympiahalle München
18.12. Stuttgart, Hans-Martin-Schleyer-Halle
19.12. Mannheim, SAP Arena
20.12. Hannover, TUI Arena
21.12. Dortmund, Westfalenhalle 1
22.12. Frankfurt, Festhalle Frankfurt
23.12. Oberhausen, König-Pilsener-ARENA


 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.