Maximo Park sind mit neuem Album zurück

Tue, 05 Jun 2012 08:55:00 GMT von

Nach einer dreijährigen Pause kehrt Maximo Park mit einem neuen Album zurück. "The National Health" wird am 8. Juni 2012, bei Vertigo Berlin veröffentlicht. Bereits am 1. Juni erschien die erste Single "Write This Down".

Es heißt, dass eine Veränderung genauso gut ist wie eine Pause. Aber wenn man beides haben kann? Genau das haben Maxïmo Park mit ihrem vierten Album "The National Health" gemacht. Die Band war sich eine ganze Zeit unsicher, ob sie noch eine gemeinsame Zukunft haben würde. Nach einer dreijährigen Pause kehrt das Quintett aus Tyne and Wear mit neuer Energie zurück, und mit einem Sound, der unverändert ist. Die bekannten Markenzeichen sind allesamt da: rasendes Tempo, melodische, kantige Gitarren und Paul Smiths einfühlsame Texte über Liebe, das Leben und ganz normale Menschen.

Neue Seiten

Aber es gibt auch eine neue Reife und Weichheit, ein bisschen mehr Elektronik und Songs, die sich mit der aktuellen Lage der Nation auseinandersetzen und dabei zu dem gleichen Ergebnis kommen, wie alle anderen, die derzeit in Großbritannien leben: dass nicht alles super ist. "The National Health" ist ein persönliches Album, kein politisches. Aber die hintergründige Botschaft ist trotzdem schwer zu überhören.

"Pop ist Kunst und hat gleichzeitig eine reinigende Wirkung", bestätigt Smith. Und so zelebrieren die Briten auf 13 neuen Songs ihre große Stärke Popsongs zu schreiben, die scheinbar nur aus Refrains bestehen. Ihr könnt euch schon mal einen ersten Eindruck des neuen Werkes verschaffen und euch in "Write This Down" vertiefen.


Diesen Sommer sind Maxïmo Park auf einigen ausgewählten Festivals zu sehen:

24.06.2012 - Frankfurt, Luften Mouson Arts Music Festival
20.07.2012 - Karlsruhe, Das Fest
21.07.2012 - Schloss Holte, Serengeti Festival
28.07.2012 - Grossefehn, Omas Teich Festival 2012
10.08.-12.08.2012 - Hamburg, Dockville
 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.