Bei Kylie Minogue wählten die Fans die Albumtitel

Mon, 07 May 2012 13:58:00 GMT von

Die australische Sängerin Kylie Minogue veröffentlicht am 1. Juni ein Best Of-Album, dazu durften ihre Fans abstimmen welche Songs enthalten sein sollen. In einer Extra Special Edition sind zudem alle Musikvideos auf DVD enthalten.

Kylie Minogue selbst, konnte sich früher nie vorstellen eine derart lange und erfolgreiche Karriere zu haben. Seit nunmehr 25 Jahren ist die gebürtige Australierin jetzt im Geschäft und brachte in dieser Zeit elf Studioalben heraus. Nebenbei konnte man die zierliche 43-Jährige auch in diversen TV- und Filmproduktionen bewundern. Außerdem kreierte sie, wie einige andere Promis ebenso, diverse Parfüms unter ihrem Namen. Nun hat sie sich überlegt ein weiteres Best Of Album zu veröffentlichen und ließ darum vorab mittels einer Marktforschungsanalyse die Fans nach deren Lieblingssongs befragen.

EMI Music fragte die Konsumenten

Ende des vergangenen Jahres erkundete EMI Musik durch eine großangelegte Aktion welche Favoriten die Fans haben. Mit den Umfrageergebnissen wurde anschließend die passende Auswahl für das am 1. Juni erscheinende "The Best Of Kylie Minogue" Album getroffen. Es wird die 21 bekanntesten Stücke aus 25 Jahren Musikgeschichte enthalten, darunter befinden sich alleine 18 Tracks, die es bis in die Top 5 der britischen Charts geschafft hatten. Von diesen sind wiederum fünf auf dem Spitzenplatz gewesen.

Das Album kommt in zwei Varianten auf den Markt

Wer Kylie lediglich hören möchte, dem wird die CD mit allen 21 Stücken genügen,doch wird es das alles auch in einer Special Edition geben, die zusätzlich eine DVD mit den Musikvideos aller, auch auf dem Klangscheibchen verewigten Songs enthält. Das Ausgabedatum des Best Of Album wird ziemlich exakt 25 Jahre nach Veröffentlichung der allerersten Single "Locomotion" sein. Am 28. Juli 1987 kam diese heraus und wurde einige Zeit später vom Produzenten Pete Waterman in "The Loco-Motion" umbenannt. Kylie Minogue feiert nun diesen Meilenstein ihrer Vita mit einem bunten Programm, dass sich über das gesamte Jahr 2012 erstreckt. Sie plant einzelne Musikproduktionen, Live-Auftritte, Filme, Buch-Veröffentlichungen und Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Partnern.

Ein praller Terminkalender

Kürzlich trat Kylie Minogue, bevor sie ihre lang erwartete Anti-Tour in Angriff nahm, beim "Mardi Gras“-Festival in Sydney als Headliner auf. Im Juni tritt sie beim Jubiläumskonzert der Krönung von Queen Elizabeth II. vor dem Buckingham Palast und später als Top-Act bei "Proms In The Park“ auf. Darüber hinaus soll es neben Merchandising-Produkten in der Folgezeit noch weitere Überraschungen geben.


"The Best Of Kylie Minogue" Tracklisting:

01. Can’t Get You Out Of My Head
02. Spinning Around
03. I Should Be So Lucky
04. Love At First Sight
05. In Your Eyes
06. Kids (with Robbie Williams)
07. Better The Devil You Know
08. All The Lovers
09. Give Me Just A Little More Time
10. Celebration
11. Slow
12. Red Blooded Woman
13. I Believe In You
14. On A Night Like This
15. Confide In Me
16. Get Outta My Way
17. The Loco-Motion
18. Tears On My Pillow
19. Wow
20. In My Arms
21. Never Too Late
 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.

Qmn