Marlon Roudette mit Anti Hero bei GZSZ

Thu, 26 Jan 2012 10:39:00 GMT von

Marlon Roudette wird heute Abend bei RTL innerhalb der Der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" seinen neuen Song "Anti Hero" vorstellen.

Er ist der absolute Überflieger aus dem letzten Sommer. Alles begann mit dem Wunsch "Nur noch schnell die Welt retten" zu wollen und wurde ganz schnell zum Selbstläufer. Der 30-jährige Brite startete seine Karriere in Deutschland neu, nachdem er zuvor bereits als Teil des Duos Mattafix Erfolg hatte. Heute um 19:40 Uhr will der sympathische Musiker seinen neuen Song "Anti Hero" innerhalb der Sendung GZSZ vorstellen. Wer sie Serie öfters schaut, dem ist das "Mauerwerk" sicher ein Begriff. Diese Kulisse aus dem Filmpark in Babelsberg wird gewöhnlich nicht mit echtem Publikum gefüllt und darum war es nicht nur für Marlon Roudette eine spannende Geschichte dort seine neue Deutschland Tournee zu starten. Der Dreh für die heutige Sendung hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht, die anwesenden Fans waren begeistert. Marlon wärmte die Menge mit seinem Mega-Ohrwurm "New-Age" ein wenig an, bevor er seinen neuen Song performte. Zunächst war Marlon recht aufgeregt, weil er nicht sicher sein konnte, ob "Anti Hero" vor Zuschauern funktionieren würde, doch er konnte die Menge schnell mitreissen. Nach der Aufzeichnung schwärmte der Musiker von diesem besonderen Gig: "Die Atmosphäre hier war wunderbar, alle waren sehr freundlich. Es ist echt cool, hier im "Mauerwerk" ein paar Songs performen zu dürfen. "Anti Hero" ist in Deutschland meine zweite Single. Das Coole beim Dreh war, dass wir den Song zum ersten Mal komplett vor Zuschauern gespielt haben. Bis zu diesem Zeitpunkt weiß man nicht, ob der Song erfolgreich wird oder nicht. Aber alle im Publikum haben mitgemacht, und das ist ein gutes Zeichen. Ein ganz großes Dankeschön an meine Fans und GZSZ. In Deutschland habe ich meine Karriere neu gestartet, das Publikum hier ist unglaublich und ich hoffe, dass ich so oft wie möglich vorbeikommen kann. Berlin ist ein kreatives Epizentrum."

Anti Hero auf dem Weg zum Hit

Die Fähigkeit universelle Hits schreiben zu können, beweist Marlon Roudette gerade wieder mit seiner Single. Veröffentlicht wird die neue Scheibe erst am morgigen Freitag und dennoch ist sie bereits jetzt auf dem Weg, die Top Drei der Airplay-Charts zu stürmen. Im Radio war der Song deutschlandweit bereits über 700 Mal wöchentlich zu hören. Das Video dazu gibt es hier zu sehen.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.