The Black Atlantic präsentieren Folk

Tue, 24 Jan 2012 11:14:00 GMT von

The Black Atlantic sind eine niederländische Band, die  mit ihrer aktuellen EP "Darkling, I Listen" durch Deutschland und die Schweiz tourt. Am vergangenen Mittwoch präsentierten sie ihre neuen Songs im Hamburger Molotow-Club.

The Black Atlantic sind eine vierköpfige Band und kommen aus Groningen. Geert van der Velde, der Kopf der Gruppe und seine drei Kollegen spielen Indie Folk Rock, der stellenweise an eine minimalistische und melancholische Variante von Nada Surf erinnert. Verschiedene akustische Elemente und vielschichtige Gesangsharmonien vereinen sich zu einem verträumten Folk-Pop: Wer The Black Atlantic hört, denkt zu nächst an Island, doch die vier jungen Männer kommen aus den Niederlanden. Geert van der Velde nahm sich während seines Philosophie-Studiums im Jahr 2006 eine kleine Auszeit, in der er einen ersten Song aufnahm und legte damit den Grundstein für dieses Musikprojekt. Weil dieser Versuch erfolgreicher war als erwartet, blieb fürs Studium keine Zeit mehr und in den letzten Jahren tourte die Band in wechselnder Besetzung u.a. im Vorprogramm von Saturday Looks Good To Me und Woven Hand. Nun erschien kürzlich die neue EP "Darkling, I Listen", die jetzt während einer kleinen Tournee auf diversen deutschen und schweizer Bühnen vorgestellt wird. Am letzten Mittwochabend gastierten die Musiker im fast ausverkauften Hamburger Molotow, was Geert van der Velde zunächst ziemlich irritierte. Eigentlich hatte die Band nur mit einem Drittel der anwesenden Zuschauer gerechnet. Die Menge im Saal wurde dann auch mit einer sehr gelungenen Performance belohnt und dabei fiel der wirkungsvolle Minimalismus in den Arrangements und der teils dreistimmige, wunderschöne Gesang besonders positiv auf. Wer sich dieser akustischen Wellnessbehandlung selbst unterziehen möchte, dem seien die weiteren Tourdaten ans Herz gelegt.


Darkling, I Listen - Tour:

Di     24.01.2012     Karlsruhe (Nun)     
Mi     25.01.2012     CH-Basel (Parterre)     
Do     26.01.2012     CH-Yverdon (Amalgame)     
Fr     27.01.2012     Wiesbaden (Walhalla)     
Sa     28.01.2012     Köln (Subway)     
So     29.01.2012     Dortmund (Hafenliebe)     
Sa     11.02.2012     CH-One Of A Million Festival (Baden)



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.