Tokio Hotel - die App läuft und das Album kommt

Tue, 17 Jan 2012 12:29:00 GMT von

Mädels macht euch bereit, Tokio Hotel eröffnet eine weitere Runde. Das Zwillings-Paket "BTK" kommt mit einem neuen Album zurück und wer immer und überall an Bills und Toms Leben teilhaben will, dem sei die BTK-App ans Herz gelegt.

Bevor jetzt wieder alle aufstöhnen, warum hier nun ein Artikel über Tokio Hotel erscheint, wartet doch lieber noch ein wenig ab, ob sich die Jungs nicht vielleicht auch weiter entwickelt haben. So wie die beiden Kaulitz Brüder die Sache darstellen, könnte das neue Album die eine oder andere Überraschung beinhalten. Seit der Veröffentlichung ihres dritten Albums "Humanoid" sind immerhin schon mehr als zwei Jahre vergangen und die Zwillinge sind älter geworden, ob sie gereift sind, dass dürfen wir dann ab März selber beurteilen. In einem Gespräch mit dem "Dream up-Magazin" berichtete der 22-jährige Frontmann Bill Kaulitz von der Zeit, in der die Band sich eine Pause gönnte: "Es war eine sehr intensive und kreative Zeit, aber gleichzeitig bot sie eine dringend benötigte Pause für die Band. Wir haben die gleiche Mannschaft. Unser neues Album wird wahrscheinlich viele Leute überraschen und ich hoffe, die Fans werden es lieben. Es gibt eine Menge neuer Einflüsse, die bis jetzt noch nicht zum Sound von Tokio Hotel gehörten". Wie gewohnt soll auch diese Platte wieder in einer deutschen und einer englischen Version auf den Markt kommen.

Der Blog für Hardcore-Fans

Wie man auf der offiziellen Bandwebsite nachlesen kann, wurde nun die BTK-App bei iTunes zur Verfügung gestellt. Seit dem 16. Januar können alle, die von den beiden Zwillingen nie genug bekommen können, immer und überall mit ihnen zusammen sein. "Exklusive Pics, Videos, Music, geheime Botschaften….ab Montag kannst auch DU Teil unserer Welt werden! Mein kleiner Bruder spielt schon die ganze Zeit mit der App rum…er wartet auf euch. Wir sehen uns dort Aliens. P.S. Wir arbeiten mit Hochdruck daran die App auch bei iTunes verfügbar zu machen – mehr Infos demnächst." Das verriet Tom Kaulitz allen Interessierten auf seinem Blog. Sicher gibt es genug Leute, denen solche Infos am Allerwertesten vorbei gehen und es sind auch nicht wirklich wegweisende Neuigkeiten. Der Unterschied ist nur, das hier keine Paparazzis den Informationsfluss steuern, womit der Wahrheitsgehalt gleichzeitig steigt. Dennoch sind es immer noch Tatsachen, die die Welt zum Überleben nicht kennen muss. Aber zu wissen, dass es stimmt wenn man erfährt, dass Tom und Bill gerade im Piercing-Studio waren, nachts eine Pizza im Lieblingslokal verspeisen, oder im Auto unterwegs sind, hat für echte Fans sicher Gewicht.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.