Black Sabbath bittet für Gitarrist Tony Iommi um positive Energie

Wed, 11 Jan 2012 11:21:00 GMT von

Schlechte Nachrichten aus der Welt des Rock & Roll: Tony Iommi, der Gitarrist von Black Sabbath, ist an Krebs erkrankt. Dabei möchte die Band in diesem Jahr ihre Wiedervereinigung mit einer Welttournee feiern.

Wie die Rockband auf ihrer Website bekanntgab, wurde bei Iommi Lymphdrüsenkrebs im frühen Stadium diagnostiziert. Der Musiker bliebe dennoch bei guter Laune und sei fest entschlossen wieder völlig gesund zu werden, so heißt es in der Mitteilung von Black Sabbath. Die Bandmitglieder apellieren an ihre Fans, Iommi positive Energie zu schicken. Da die Rockgruppe gerade an ihrem neuen Album arbeite, deren Aufnahmen bisher in Los Angeles stattfanden, solle die Produktion nun nach England verlegt werden. Die Veröffentlichung sei weiterhin für den Herbst 2012 vorgesehen. Unklar ist bisher, ob die Welttournee, deren Start am 18. Mai in Moskau sein soll, nun verschoben werden muss.

Neustart hoffentlich nur verschoben

Drücken wir also dem "Iron Man" des Rock alle Daumen, dass er zusammen mit den Ärzten eine gute und schnell wirksame Therapie findet, die ihm die Chance gibt, baldmöglichst mit seinen Bandkollegen wieder die Bühne zu betreten. Die Pioniere des Heavy-Metal hatten gerade im November mitgeteilt, dass sie erstmals seit 33 Jahren in ihrer Originalbesetzung mit Sänger Ozzy Osbourne (63) an der Spitze und zusammen mit dem Produzenten Rick Rubin ein komplettes neues Album aufnehmen und auf Tournee gehen wollten. Auch der Bassist Geezer Butler und der Schlagzeuger Bill Ward sollen bei den neuen Projekten dabei sein, hieß es. Schließlich war Black Sabbath in der Vergangenheit mehrfach in unterschiedlicher Besetzung aufgetreten. Ozzy Osbourne war immer mal wieder Mitglied und dann wieder nicht. Zwischenzeitlich vertrat ihn der Sänger Ronnie James Dio (†68), dessen Tod im Mai letzten Jahres bereits ein Verlust für die Metal-Band war.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.