Marlon Roudette bereitet von London aus den nächsten Singlestart vor

Tue, 10 Jan 2012 13:54:00 GMT von

Marlon Roudette wird Ende Januar die nächste Single auf den Markt bringen und erholt sich momentan erstmal vom Hipe in Deutschland. Derzeit versucht "Mr. New Age" seinem Leben in der Heimat nachzugehen.

Wie man einen Hit schreibt, das weiß Marlon Roudette ganz genau. Als Sänger und Songwriter des englischen Duo Mattafix, dem er bis 2010 vorstand, eroberte er bereits 2006 die internationalen Charts, damals belegte "Big City Life" in Deutschlang wochenlang den ersten Platz. Seine aktuelle Single "New Age" hielt sich stolze acht Wochen an der Spitze und brach den von Alexandra Stan ("Mr. Saxobeat") gehaltenen Rekord von immerhin sieben Wochen. Auch der im September erschienene Longplayer "Matter Fixed" landete bei uns auf dem sechsten Platz der Albumcharts. Diese Erfolgsstory möchte der Stiefsohn von Neneh Cherry gerne weiter fortsetzen und hat deshalb einen neuen Song aufgenommen: Ende Januar erscheint "Anti Hero". Das Stück ist die zweite Auskopplung aus besagtem Album.

In London ist Mr. New Age unbekannt

Nach viel umjubelten Support-Daten auf der Tour von Milow überzeugte der 30-jährige Londoner solo. Im Dezember wurde er vom Publikum bei Livekonzerten in Berlin, Köln und Frankfurt gefeiert. Das verbraucht jede Menge Energie und um selbige aufzuladen, ist Roudette erstmal in seine Heimat Großbritannien gegangen. Da kennt ihn kaum jemand, weil die Solo-Single "New Age" dort noch gar nicht erschienen ist. Für ihn sei es toll nach London heimzukommen und seinem eigenen Leben nachgehen zu können. Die ausverkaufte Tour durch Deutschland war ein großer Erfolg. Dennoch sei es einfach verrückt gewesen, ständig umzingelt zu sein, allerdings auch spaßig. Jetzt hofft der Musiker, dass "Matter Fixed" mit "New Age" in England ebenso einschlägt wie bei uns. In UK kommen beide erst am 16. Januar auf den Markt.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.