Rapper Heavy D. stirbt ganz unerwartet

Wed, 09 Nov 2011 12:44:00 GMT von


Im Alter von nur 44 Jahren verstarb gestern der Rapper Heavy D. aus noch nicht geklärten Gründen. Möglicherweise waren zwei aufeinander folgende Herzinfarkte die Ursache.


Der schwergewichtige Rapper, der durch Songs wie "Now That We Found Love" bekannt wurde, verstarb nach Medieninformationen gestern in der Notaufnahme eines Krankenhauses in Los Angeles. Zuvor war er noch auf Shopping-Tour gewesen und brach dann vor seinem Haus zusammen. Der Designer Adam Hills, der sich vor Ort befand, rief den Notarzt und konnte auch noch einige Worte mit dem Musiker wechseln, eher dieser bewußtlos zusammenbrach. Heavy D. erreichte dann sogar das Krankenhaus lebend, wo er aber kurze Zeit später starb. Anfang Oktober stand der Hip-Hopper noch gemeinsam mit La Toya Jackson in Cardiff auf der Bühne, um deren Bruder und seinem verstorbenen Freund Michael Jackson mit seinem Song "Jam" zu gedenken. Die Sängerin zeigte sich in tiefer Trauer über den Verlust des Rappers. "Dies ist ein sehr schockierender und tragischer Verlust. Ich habe noch mit ihm beim Tribute-Konzert auf der Bühne gestanden, er war ein Freund von Michael und auch von mir." Dwight Arrington Myers, wie er mit bürgerlichem Namen hieß, veröffentlichte von 1987 bis 2011 insgesamt neun Alben. Bei den ersten fünf nannte er sich noch „Heavy D with the Boyz“. Drei Alben wurden mit Platin und zwei sogar mit Gold ausgezeichnet. Das letzte erschien erst im September 2011. Auch im Fernsehen war er des Öfteren sehen. Zuletzt in dem Film „Gottes Werk und Teufels Beitrag“.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.