Boyz II Men werden "Twenty"

Thu, 27 Oct 2011 14:30:00 GMT von

Eigentlich waren sie die erste richtige Boygroup überhaupt und sicher auch Traum in vielen Schlaflosen Nächten weiblicher Fans. Boyz II Men feiern ihr 20-jähriges Jubiläum und haben darum eine Platte mit 20 Stücken aufgenommen, die unter dem Namen "Twenty" ab Morgen im Laden steht.

Boyz II Men haben mit schmachtvollen Hits wie “End Of The Road”, “I’ll Make To Love You” oder “4 Seasons of Loneliness” in den vergangenen Jahren Unmengen weiblicher Fans in Verzückung gebracht. Nun da sie gereifteren Datums sind, darf man sie getrost als "Mengroup" bezeichnen, gerade wo sie doch jetzt ihr 20-jähriges Jubiläum feiern. Da haben die Herren sich nach langer Zeit endlich wieder brandneues Material und keine lose Sammlung älterer Tracks einfallen lassen. Auf dieser Platte wurde nichts dem Zufall überlassen, weshalb große Producer daran mitgearbeitet haben. Leute wie Babyface (Beyoncé), Rob Knox (Justin Timberlake) oder Julian Bunetta (Leona Lewis,Natasha Bedingfield). Entstanden ist eine Doppel-CD mit zwölf neuen Songs, plus acht neu aufgenommenen und überarbeiteten Versionen von Klassikern wie “End of the Road” oder “On Bended Knee”. Auf ihre lange erfolgreiche Karriere angesprochen antworten die Musiker: „Wir begannen mit purer Liebe zur Musik, sodass es einen wahrer Segen für uns bedeutet, auch nach zwanzig Jahren weiterhin das tun zu können, was wir lieben“, so Wanya Morris. Shawn Stockman merkt an: „Seit dem ersten Tag waren unsere Fans großartig: Sie sahen uns mit ihrer anhaltenden Unterstützung wachsen, sodass wir heute sagen dürfen, dass wir ihnen all unseren Erfolg verdanken.“ Nathan Morris fügt noch hinzu: „Wir sind sehr aufgeregt wieder im Studio zu sein und das mit den Menschenzu tun, die bereits Teil unserer größten Hits waren. Das ist einfach ein sehr gutes Gefühl.“

 



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.