Miley Cyrus bekommt unmoralisches Angebot

Tue, 06 Nov 2012 07:13:00 GMT von

Miley Cyrus ist jung, erfolgreich und sexy. Diese Kombination hat ihr jetzt ein sehr heißes Angebot beschert.

Die Tochter von Country-Musiker Billy Ray Cyrus ist durch die Rolle der Hannah Montana in der gleichnamigen Disney-Serie berühmt geworden. Kinderstars haben es oft schwer ins Showgeschäft der "Erwachsenen" zu wechseln. Zu sehr klebt ein bestimmtes Image an ihnen. Miley Cyrus hat einen harten Schnitt gemacht. Sie hat sich in letzter Zeit äußerlich sehr verändert und so ihren endgültigen Wandel vom Disney-Sternchen zur jungen Frau vollzogen. Wasserstoffblonder Undercut und punkige Outfits. Miley ist dabei ein ganz anderes Bild von sich zu erschaffen. Der neue sexy Look kommt an.

Decisions

Gerade hat Miley den Musikclip zu ihrem neusten Song "Decisions" zusammen mit Borgore, dem israelischen Dubstep-Produzent und DJ, abgedreht. In diesem Video lässt sie es ordentlich krachen. Elektrobeats und Dubstep-Parts mit fetten Bässen sind genau die richtige Hintergrundmusik für eine ausschweifenden Party. Miley nimmt an einer heißen Tortenschlacht teil, tanz wild und ausgelassen und knutscht mit einem Einhornkopf, unter dem ihr Verlobter Liam stecken soll. Bye Bye süße Disney-Prinzessin und herzlich Willkommen dem Party-Rebell Miley. Nach der durchzechten Nacht im Club mit DJ Borgore und jeder Menge Remmi Demmi sitzt Miley hinten auf einer Kutsche und lässt sich, völlig fertig, heimbringen. Abgedreht wurde der abgefahrene Clip im Beacher's Madhouse, einem von Mileys Lieblingsclubs. Eine tempolastige Nummer, die ganz laut "Paaaarty" schreit. Schaut einfach mal hier rein und feiert mit.

Angebot

Dieses ausschweifende Party-Video soll nun ein etwas spezielles Angebot nach sich gezogen haben. Dem "Stay"-Star wurde für eine nicht jugendfreie Version des Clips eine Million Dollar angeboten. Die Website "Sex.com" würde die 19-Jährige gern für eine Lesben-Version des Videos an Bord holen. In einem Brief, der dieses Angebot unterbreitet heißt es, dass Mileys bisher mit ihrem Verlobten Liam Hemsworth (unter Einhornmaske) ziemlich intensiv rumknutscht. Die Verantwortlichen von "Sex.com" würden Liam gerne gegen das Pornosternchen Jessie Andrews austauschen. In dem Soft-Porno-Streifen soll Miley auch nur soweit gehen müssen, wie sie es wollen würde. Die Website schreibt, dass die Mitglieder der Seite jeden Tag Emails mit der Bitte schreiben würden, Miley und Jessie ein Angebot für einen gemeinsamen Streifen zu machen. Man verspräche sich sehr viel von dieser Kombi zweier heißer Frauen. Pornostar Jessie soll bereits zugesagt haben, Mileys Antwort steht noch aus. Da fragt man sich doch, ob das ein schlechter Scherz ist oder einfach nur eine Werbeaktion für die Website mit den nicht jugendfreien Inhalten? Ein ernstes Angebot kann dies ja wohl nicht sein.

Heißer Hintern

Während nun die Pressewelt auf ein Statement zu diesen unmoralischen Angebot warte, sorgt Miley für den nächsten Hingucker. Zu Halloween werden selbst Pop-Sternchen wie die "7 Things"-Interpretin wieder zu Kindern. Jessica Alba ging als Superman, Kim Kardashian als blonde Meerjungfrau und Miley Cyrus versuchte sich an einer sexy Kopie von Rapperin Nicki Minaj. Das Foto auf ihrem Twitteraccount zeigt Miley mit gelber Riesenperücke, buntem Augen-Make-Up, pinkem Lippenstift, in einem Leoparden-Catsuit und einem ziemlich ausgepolsterten Hintern. Sie könnte tatsächlich als die kleine Schwester von Nicki Minaj durchgehen. Unter dem Schnappschuss war zu lesen, was Miley von der Rapperin hält. Entweder nicht viel, oder es war ein, zugegeben etwas heftiger, Scherz unter Freunden. Nicki Minaj sei eine blööööödeee H*re, stand da drunter. Die Rapperin hat es gesehen und lediglich gesagt, dass sie dann wohl als Miley geht. Sie könne sich so einen kurzen Under-Cut auch bei sich gut vorstellen. Das Foto könnt ihr euch hier ansehen.



0 Kommentare

Wenn du dich anmeldest brauchst du deinen Namen nicht bei jedem Kommentar anzugeben.